Springe zum Inhalt

St. Martinsumzüge in unserer Gemeinde . . . Sie sind herzlich eingeladen!

Zum Herbst gehört auch die Tradition der St. Martinsumzüge - so auch in unserer Gemeinde, je nachdem wann ihr wo mit gehen wollt, macht mit und haltet diese schöne Tradition aufrecht. Dem St. Martinsumzug geht ein St.Martinsspiel in der jeweiligen Pfarrkirche voran. Danach geht es meist mit Pferd und Feuerwehr durch die Gemeinden zu einem Ort, wo dann gemeinsam gesungen und die Stimmung genossen wird. Wichtig: warm anziehen, gerne eine schöne Laterne mitbringen, Kinder, Freunde und Familien oder Gäste mitbringen und den Martinsumzug unserer Gemeinde genießen. DANKE schon jetzt an alle, die hinter den Kulissen dafür sorgen, DASS es diese Umzüge bei uns gibt (Pfarrgemeinde), dass die Umzüge abgesichert werden (Freiwilligen Feuerwehren) und, dass auch ein Pferd mitlaufen kann (jew. Landwirte/Pferdehalter/innen). Denn all dies ist nicht selbstverständlich und verdient in jedem Fall eine Erwähnung. 

Samstag, 10.11.
OBERbrechen
17.30 Uhr
Kirche Hl.Sieben Brüder
Martinsfeuer
hinter der Emstalhalle
Sonntag, 11.11.
NIEDERbrechen
16.00 Uhr
Pfarrkirche St. Maximin
Eingangsbereich Seniorenzentrum
Mutter-Teresa-Haus
Dienstag, 13.11.
WERSCHAU
17.45 Uhr 
Pfarrkirche St. Georg
Platz unterhalb des Dorfgemeinschaftshauses
in der Hessenstraße

- Alle Angaben ohne Gewähr ! -

Zu den Bildern vom Vorjahr: https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?gal=9196

Zu den Bildern vom Vorvorjahr: https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?gal=8500