Springe zum Inhalt

Sportplatz Offheim: Bäume werden gefällt, Parkplatz wird erneuert

Limburg. Auf dem Parkplatz des Bürgerhauses und Sportplatzes im Limburger Stadtteil Offheim werden ab Montag, 10. Februar, Koniferen gefällt. Grund dafür ist die Erneuerung des Parkplatzes. Die Koniferen stehen in dem schmalen Pflanzstreifen zwischen Parkfläche und Dietkircher Straße. Die Arbeiten dauern je nach Witterung voraussichtlich bis Freitag, 14. Februar, an.

Neue Bäume, und zwar 16 Hainbuchen, werden im Herbst dieses Jahres oder im Frühjahr nächsten Jahres als Ersatz auf der neuen und breiteren Grünfläche zur Dietkircher Straße gepflanzt. Damit wird der Baumbestand im oberen Bereich der Straße aufgenommen und weitergeführt.

Die Oberfläche des gesamten Parkplatzes wird erneuert, da diese in die Jahre gekommen ist. Eine neue Abwasserführung wird hergestellt und der Platz wird mit zahlreichen neuen Bäumen und Blühflächen ökologisch aufgewertet.

Zunächst werden die Gas-, Wasser- und Stromleitungen aus dem Bereich der Grünflächen in die Mitte des Parkplatzes verlegt. Die Leitungsverlegung erfolgt abschnittweise, sodass eine Teilweise-Nutzung des Parkplatzes weiterhin möglich ist. Die Leitungsverlegung wird von der EVL beauftragt und erfolgt unabhängig von der Platzerneuerung.

Die mit Asphalt versiegelte Parkplatzfläche wird zugunsten eines breiteren Grünbereichs zur Dietkircher Straße hin kleiner. Damit die parkenden Autos dennoch genügend Platz haben, werden die Parkplätze schräg angeordnet. Im vorderen Bereich entstehen drei Behindertenparkplätze. Eine klare Einbahnstraßenregelung sorgt dafür, dass kein Begegnungsverkehr mehr stattfindet.

Das Oberflächenwasser soll durch eine leichte Neigung zunächst in die Grünflächen geführt werden - nur bei Starkregenereignissen wird das Wasser weiter über die Straße entwässert.

Im städtischen Haushalt sind für die Umgestaltung des Parkplatzes 285.000 Euro vorgesehen.

Bereits im vergangenen Jahr wurde am Parkplatz gearbeitet. Auf dem Hang zwischen dem Parkplatz und dem Sportplatz wurden Birken gefällt, die nicht mehr verkehrssicher waren. Anfang Dezember pflanzten die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei 16 neue Bäume. Der Hang wird im Frühjahr mit einer Wildblumenwiese eingesät. © Stadt Limburg