Springe zum Inhalt

SPIELPLÄTZE GESPERRT!!!

Bürgermeister Frank Groos informiert auf der Webseite der Gemeinde:

"Liebe Kinder, Eltern, liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Spielplätze in der Ahornstraße und in der Gartenstraße in Niederbrechen sind derzeit gesperrt. Der Grund hierfür sind Beanstandungen des TÜV, so dass wir leider keine andere Wahl hatten, da die Sicherheit der Kinder oberste Priorität hat. Die erforderlichen Nacharbeiten am Spielplatz in der Ahornstraße werden schnellstmöglich behoben, so dass dieser Spielplatz in Kürze wieder geöffnet werden kann. Der Spielplatz in der Gartenstraße wird in 2019 allerdings geschlossen bleiben, weil dieser Spielplatz vorbehaltlich der kommenden Haushaltsplanung und der Zustimmung der Gemeindevertretung als nächstes Gemeinschaftsprojekt für 2020 vorgesehen ist, um nach dem Vorbild der bisher so erfolgreich umgesetzten Spielplatzprojekte in unserer Gemeinde einen weiteren Spielplatz neu und attraktiv zu gestalten. Kurzfristige Ersatzbeschaffungen würden hierbei sämtliche Kreativität und Entwicklungsmöglichkeiten nehmen.

Ich bitte daher um Verständnis für die Schließung des Spielplatzes in der Gartenstraße. An dieser Stelle wird dafür in 2020 ein schöner neuer Spielplatz entstehen. Im Hinblick auf die Erfahrungen bei der Spielplatzneugestaltung in der Orffstraße in Niederbrechen und in Werschau wird sich die Wartezeit lohnen, um dann auch in der Gartenstraße ein neues, attraktives Spielangebot mit den Eltern, dem Kultur- und Verschönerungsverein und der Gemeinde zu schaffen. Die Zeit bis dahin wird bereits eifrig für Ideensammlung und weiteren Planungen genutzt. Die „Elterninitiative“ ist bereits informiert und aktiv, um das neue Projekt frühzeitig vorzubereiten. Ideen und Anregungen sind hier sicher gerne willkommen.

Frank Groos, Bürgermeister"

© Gemeinde-Brechen.de