Springe zum Inhalt

Sommer im Park mit Peter Reimer am 24.07.2019

am Mittwoch, 24. Juli 2019- 19.30 Uhr
im Musikpavillon im Kurpark Bad Camberg bei Regen fällt das Konzert aus

Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Entschleunigung: Komponist, Gitarrist und Autor Peter Reimer präsentiert sein Programm mit einer Mischung aus Musik sowie Mut machenden und anregenden Wortimpulsen. Dabei können Sie innerlich zur Ruhe kommen, die Seele baumeln lassen und sich inspirieren und zum Nachdenken anregen lassen 

Die Musik
Die Instrumentalstücke hat der Preisträger der Deutschen Popstiftung zum Großteil eigens für diese Konzerte komponiert und arrangiert.
Er überrascht sein Publikum, wenn plötzlich verschiedene Instrumente zu erklingen scheinen – und nach wie vor lediglich ein Musiker seine Steelstring-Gitarre bedient.
Peter Reimer wird sicherlich Einiges aus den CDs „Islands Of Tranquility“ (2013) und dem aktuellen Album „What’s Left“ (2016) spielen.

Die Texte
hat Peter Reimer in den letzten Jahren zusammen getragen und die Sammlung wird stetig erweitert. Im Herbst 2016 erschien „Das kleine Buch der Entschleunigung“

Peter Reimer erschafft vor den Augen und Ohren seiner Zuhörer Klanglandschaften, welche die Seele und das Herz erreichen, wie es eben nur Livemusik kann und erzählt dazwischen mit seiner herzlichen, tiefsinnigen und authentischen Art.

Ein wirklich einzigartiges Konzertformat, neu, wohltuend und erfrischend anders. © Bad Camberg

Im herrlichem Ambiente des Bad Camberger Kurparks: Peter Reimer