Springe zum Inhalt

Selbsthilfegruppe für Betroffene An PCOS trifft sich

Die Selbsthilfegruppe für Betroffene am polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) trifft sich und freut sich über neue interessierte Betroffene, die sich der Selbsthilfegruppe anschließen möchten. Das nächste Treffen findet am Sonntag, 2. Februar 2020, um 10 Uhr in Bad Camberg-Würges statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) ruft zahlreiche Symptome hervor, die die Betroffenen oft als sehr belastend empfinden, so beispielsweise unregelmäßige Menstruation, verstärkte Körperbehaarung, fettige Haut und Akne. Heilbar ist die Erkrankung nicht.

In der Selbsthilfegruppe gibt es die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen zu sprechen, sich über die Beschwerden und Therapiemöglichkeiten auszutauschen und vor allem Verständnis bei anderen Menschen mit gleichen Beschwerden zu finden. Der Besuch der Selbsthilfegruppe ist vertraulich und kostenfrei.

Informationen zum Treffpunkt und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Interessierte bei der Selbsthilfegruppe PCOS Bad Camberg per Mail an pcos-badcamberg@web.de.

Kontakt zur Selbsthilfekontaktstelle erhalten Interessierte telefonisch unter 06431 296-635 oder per Mail an selbsthilfe@limburg-weilburg.de sowie telefonisch unter 06431 296-222 oder per Mail an ehrenamt@limburg-weilburg.de. Weitere Informationen gibt es unter www.selbsthilfe-limburg-weilburg.de. © Landkreis Limburg-Weilburg