Springe zum Inhalt

Schwerverletzter Motorradfahrer auf B49

Am Mittwochabend wurde ein 21-jähriger Mann aus Beselich bei einem Unfall mit seinem Motorrad auf der B49 schwer verletzt. Ein Ackerschlepper mit Anhänger befuhr die B49 aus Fahrrichtung Limburg kommend in Fahrtrichtung Weilburg. Der Motorradfahrer fuhr hinter dem Ackerschlepper. Kurz nach der Abfahrt LM-Offheim fuhr der Motorradfahrer laut Zeugen ungebremst in den gut beleuchteten Anhänger des Schleppers. Dabei wurde der Fahrer schwerverletzt und musste in die Notaufnahme des Krankenhaus Limburg verbracht werden. Ein Unfallsachverständiger wurde zur Fertigung eines Unfallgutachtens hinzugezogen. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu massiven Verkehrsstörungen. Die B49 war in Fahrtrichtung Weilburg für ca. 3 Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 3500,- EUR. (C) Polizeipräsidium Westhessen