Springe zum Inhalt

Schwelbrand in Verbrauchermarkt

Ort: Wiesbaden, Mainzer Straße 110, real Supermarkt Zeit: 01.01.2020, 11:05 Uhr

Wiesbaden (ots) - (Mü.) Ein Schwelbrand im real Einkaufsmarkt in Wiesbaden, Mainzer Straße 110, hielt die Einsatzkräfte der Wiesbadener Feuerwehr und der Polizeidirektion Wiesbaden am Neujahrstag in Atem. Gegen 11:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr durch die Brandmeldeanlage des Supermarktes auf einen Brandverdacht im Gebäude des Marktes aufmerksam gemacht. Vor Ort konnte durch die Feuerwehr festgestellt werden, dass aus der Sprinkleranlage des Gebäudes bereits Wasser austrat und das Gebäude stark verraucht war. Das Gebäude wurde belüftet und das Wasser wurde durch die Feuerwehr entfernt. Der Brand wurde vermutlich durch einen Elektroheizkörper verursacht. Nach Angaben eines Verantwortlichen beläuft sich der Gebäudeschaden sowie der Schaden an den gelagerten Waren auf einen fünfstelligen Eurobetrag.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. Ob der Markt am 02.01.2020 geöffnet sein wird, kann seitens des Verantwortlichen noch nicht abschließend gesagt werden.

© Polizeipräsidium Westhessen