Springe zum Inhalt

Schlägerei im Fitnessstudio, Geld auf Pendlerparkplatz geraubt, Schlägerei in Staffel

Gefährliche Körperverletzung · Zeit: Samstag, 14.05.2022, 01.48 Uhr · Ort: 65549 Limburg, Hospitalstraße

In einem Fitnessstudio kam es nach einem Streit zwischen einem 24 - jährigen aus Hadamar und einem bisher unbekannten Mann zu einer Auseinandersetzung. In deren Verlauf attackierte der Beschuldigte den jungen Mann zunächst mit einer Bierflasche. Im Anschluss verletzte er ihn mit einem Schlüssel am Arm und am Rücken. Dabei wurde auch das Hemd des Geschädigten zerrissen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Raub auf dem Pendlerparkplatz in Bad Camberg · Zeit: Freitag, 13.05.2022, 17.12 Uhr

Ort: Bad Camberg, Pendlerparkplatz an der BAB 3

Ein 30 - jähriger irischer Landsmann wurde auf dem Pendlerparkplatz von zwei männlichen Personen angesprochen. Er wurde gefragt ob er 50.- EUR habe. Als er dann aus seiner Jackentasche ein Bündel Geld holte, entriss einer der Täter ihm das Bargeld. Die beiden Täter liefen dann in Richtung ihres abgestellten kleinen weißen Fiat (evt. Punto) mit englischen Kennzeichen. Der Geschädigte lief ihnen hinterher als einer der Täter ein Messer zückte und ihn an der rechten Hand verletzte. Bei einem Täter soll es sich um einen 60 - jährigen Mann, 185 cm groß, mit orangefarbene Weste und blaue Jeans handeln. Der zweite Täter soll 20 Jahre alt und 175 cm groß sein. Er trug ein grause T - Shirt und eine grün - gelbe kurze Hose. Bei den beiden Männern soll noch ein ca. 10 Jahre altes Kind dabei gewesen sein. Durch die Täter wurde ein höherer Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Gefährliche Körperverletzung · Zeit: Samstag, 14.05.2022, 00.10 Uhr · Ort: Limburg - Staffel, Diezer Str 1

Ein 24 - jähriger aus Forst in der Eifel geriet mit einem 24 - jährigen aus Staffel in Streit. In dessen Verlauf schlug der Mann aus Staffel seinem Kontrahenten eine Bierflasche auf den Kopf und stieß ihn eine Treppe hinunter. Bei Eintreffen der Polizeistreife hatte sich der Beschuldigte schon entfernt. Er konnte dann im Verlauf der Ermittlungen zu Hause angetroffen und festgenommen werden. Er war stark alkoholisiert. Daher wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden