Springe zum Inhalt

Schittschuhlaufen vor der Winterpause der KjG Niederbrechen

Die Kindergruppe mit ihren Betreuern in der
Eissporthalle beim Schlittschuhlaufen.

Am 28. November waren noch einmal 18 Kinder und ihre 4 Gruppenleiter in der Diezer Eissporthalle Schlittschuhlaufen und hatten große Freude dabei. Für viele Kinder war es das erste Mal auf dem Eis, doch nach ein paar Runden
sind alle immer sicherer geworden. Gegen Ende des Ausflugs, als sich die Halle etwas leerte und sich den Kindern mehr Platz bot sind sie sogar um die Wette gelaufen und haben ein paar Pirouetten gedreht. So konnten alle noch einmal
die wohl letzte Aktion des Jahres genießen.

Denn die KjG macht ab nun erzwungener Maßen einen „Winterschlaf“ aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation. Die Gruppenstunden machen Pause und die geplanten Aktionen an Weihnachten wie „Wir warten aufs Christkind“
und die „Geburtstagsfeier“ am Heilgabend werden aus Sicherheitsgründen leider ausfallen. Die KjG-Gruppenleiter bedauern das sehr, hoffen aber auf eine Besserung im kommenden Jahr nach den Weihnachtsferien. Wenn die Aktionen wieder anlaufen können werden die KjG Leitungsteamer hierzu einladen. © Volker Heider