Springe zum Inhalt

Rollerdiebstahl, Unfallfluchten,

1. Rollerdiebstahl 65552 Limburg-Eschhofen, 
Bahnhofstraße Zw. Dienstag, 18.06.2019, 16:30 Uhr und Mittwoch, 
19.06.2019, 04:45 Uhr

Unbekannte entwendeten von einem Grundstück einen 
schwarz-weiß-roten Motorroller der Marke Piaggio mit dem 
Versicherungskennzeichen HFJ-299 zusammen mit den Fzg.-Papieren und 
der Prüfbescheinigung des Geschädigten im Wert von 2000 Euro. Der 
Roller war mittels Lenkradschloss gesichert. Mögliche Zeugen und 
Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg 
unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Verkehrsunfallflucht B 54 Gem. Elbtal-Langendernbach Dienstag, 
30.04.2019 zw. 18:00 und 18:30 Uhr

Ein Lkw mit Anhänger befuhr die B 54 aus Richtung Langendernbach 
in Fahrtrichtung Elbgrund. Kurz hinter dem Ortsausgang Langendernbach
wurde der Lkw von einem schwarzen BMW überholt. Nach dem Überholen 
scherte der Pkw zu dicht vor dem Lkw ein, so dass dieser abbremsen 
musste und ins Schlingern geriet. Dabei kam es zur Berührung des 
Anhängers mit der Leitplanke. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 
200 Euro. Der unfallverursachende BMW entfernte sich unerlaubt von 
der Unfallstelle. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei
in Limburg (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Verkehrsunfallflucht mit Leichtverletzten 65549 Limburg, 
Zeppelinstraße Ecke Bodelschwinghstraße Mittwoch, 19.06.2019, zw. 
17:00 Uhr

Ein 14-jähriger Fahrradfahrer befuhr die Zeppelinstraße in Limburg
in Fahrtrichtung Holzheimer Straße. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer 
beabsichtigte von der Bodelschwinghstraße auf die Zeppelinstraße 
einzubiegen. Dabei kam es zur Berührung mit dem Fahrradfahrer, 
welcher eine Prellung am linken Schienbein erlitt. Der Pkw-Fahrer 
entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber anhand des
Kennzeichens ermittelt werden.

4. Verkehrsunfallflucht 65618 Selters-Niederselters, Goethestraße 
Mittwoch, 19.06.2019 zw. 07:30 Uhr und 10:00 Uhr

Ein schwarzer VW Golf stand am rechten Fahrbahnrand gegenüber den 
Lehrerparkplätzen der Mittelpunktschule geparkt. Ein anderes Fahrzeug
beschädigte den VW am vorderen linken Kotflügel. Es entstand ein 
Sachschaden von etwa 1200 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich 
unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen werden gebeten sich 
mit der Polizei in Limburg (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen