Springe zum Inhalt

„Rollator/Rollstuhl bei Seheinschränkung“: Info-Veranstaltung von „Blickpunkt Auge“ #corona

Limburg. – Die „Blickpunkt Auge“ - Beratungsstelle organisiert regelmäßig Vorträge für blinde bzw. sehbehinderte Menschen. Die gut besuchte Veranstaltungsreihe wird auch in 2020 erfolgreich fortgesetzt. So referierte Herbert Gerbig, Mobilitätslehrer für Blinde und Sehbehinderte, mit Unterstützung seiner Kollegin Simone Bek am 11. März 2020 zum Thema „Rollator/Rollstuhl und Seheinschränkung.“
„Wenn zur Seheinschränkung noch die Geheinschränkung kommt, ist es wichtig, sich mit den richtigen Hilfsmitteln entsprechend darauf einzustellen“, so Herbert Gerbig. Unter diesem Aspekt erläuterte er gut verständlich den Umgang mit Rollatoren bzw. Rollstühlen und zeigte anschaulich den gleichzeitigen Gebrauch dieser Hilfsmittel mit dem für Sehbehinderte so wichtigen Langstock. Gerbig verstand es sehr gut, den interessierten Teilnehmern Berührungsängste zu nehmen: Jeder, der es wünschte, konnte unter Anleitung des Experten die verschiedenen Rollatoren und Hilfsmittel persönlich vor Ort auch testen. Darüber hinaus beantwortete der Referent zahlreiche Fragen, und überzeugte durch fundiertes Fachwissen ebenso wie durch sein empathisches Einfühlungsvermögen.
Auch Dorothee Roth und Anja Posselt von „Blickpunkt Auge“ zogen ein positives Resümee. „Erneut konnten wir einen sehr guten Vortrag anbieten. Unser Ziel ist es, auf diese Weise Hintergrundwissen zu vermitteln und so Ängste abbauen helfen. Und wir hoffen, dass möglichst viele unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote annehmen. Jeder, der sich in unserer Limburger Beratungsstelle ‚Blickpunkt Auge‘ informieren will, ist herzlich willkommen; wir werden versuchen, jedem Einzelnen nach Kräften zu helfen!“
Zur Information: Wegen der aktuellen Corona Situation entfällt die für Mittwoch, 8. April geplante Vortragsveranstaltung mit Frau Dr. Kirchner-Pauli und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Auch die Blickpunkt-Auge-Beratungsstelle ist vorerst nur telefonisch zu erreichen. Tel.: 0 64 31 / 29 65 02.
Herausgeber:
Blickpunkt Auge
Kreisverwaltung Limburg
Zimmer 505
Gartenstraße 1
65549 Limburg  © Landkreis Limburg-Weilburg