Springe zum Inhalt

-Werbung- Rockabend mit den „Dohlemer Boube“

Die Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen feiert vom 24.-26. Juni 2022 ihr 125 jähriges Bestehen. Hierzu wurde ein buntes Programm für alle Interessensgruppen und Altersstufen zusammengestellt.

Zum Auftakt, am Freitag, dem 24. Juni 2022, sind die „Dohlemer Boube“ in der Kulturhalle in Niederbrechen zu Gast.

Die überregional bekannten Musiker aus Thalheim haben sich hier in der Region mit echter, unkonventioneller Covermusik und mittlerweile auch eigenen Songs einen Namen gemacht sowie auf etlichen Kirmesveranstaltungen oder anderen Rockevents ihr Können gezeigt und werden sicher auch in Niederbrechen für Stimmung sorgen.

Der Vorverkauf findet am 20. Juni im Feuerwehrgerätehaus Niederbrechen/Runkeler Straße, ab 18:00 Uhr, statt. Außerdem gibt es Karten an der Aral-Tankstelle in Niederbrechen und an der Abendkasse.

Die Veranstaltung findet in der Kulturhalle statt und beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Am Samstag, 25. Juni kommen dann die Freunde der Blasmusik auf Ihre Kosten. Das Blasorchester der FF Niederbrechen hat ein facettenreiches und buntes Programm zusammengestellt, von Musicalmelodien über moderne Arrangements bis hin zu traditioneller Blasmusik von Ernst Mosch.

Das Konzert findet in der Kulturhalle statt, der Eintritt beträgt 10 Euro (Kinder bis 12 Jahre sind frei). Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr.

Karten können bei allen Musikern erworben werden.

Der Sonntag, 26. Juni steht ganz im Zeichen der Familie mit einem bunten Programm, Kinderbelustigung und Blasmusik. Unter anderem wird ab 10:30 Uhr ein Geo-Caching angeboten.

Das Blasorchester spielt von 11-14 Uhr zum Frühschoppen auf. Ab ca. 14:30 Uhr gibt es praktische Vorführungen der Einsatzabteilung.

Selbstverständlich wird für Essen und Getränke sowohl am Mittag als auch mit einem Kuchenbuffet am Nachmittag gesorgt sein.

Auch diese Veranstaltung findet an der Kulturhalle statt. © Markus Schäfer / Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen