Springe zum Inhalt

Rangierunfall mit Sattelzug auf Rastanlage

Wiesbaden (ots) - Am Samstag, den 23.03.2019 wurde gegen 20:00 Uhr
eine Streife zur Rastanlage Medenbach Richtung Köln entsandt, weil es
dort zu einem Unfall durch Rangieren mit einem Sattelzug gekommen 
sei.

Bei Eintreffen der Streife wird bei einem polnischen 
Lastkraftfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Auf 
Befragen gibt dieser an, den Lastzug nicht bewegt zu haben. Die 
Auswertung des Fahrtenschreibers wiederlegt dies schnell. Eine 
Alkoholtest verläuft mit 1,87 Promille deutlich zu hoch! Eine 
Weiterfahrt nach der Wochenendruhezeit fällt somit flach, es folgte 
die Blutentnahme.

(C) PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen