Springe zum Inhalt

Quintett-Konzert für das Mutter-Teresa-Haus in Niederbrechen

Auch, wenn die aktuellen Auflagen vieles nicht möglich machten - auch für die Musikabteilung des Turnverein Niederbrechen - so durften sich die Mitarbeiter/innen und Bewohner/innen des Seniorenzentrums an der Langhecker Straße über ein ganz besonderes Konzert freuen: An vier Stationen auf der Anlage spielten Familie Steiner mit Suanne (Horn), Tim (Posaune) und Michael (Baritonsax) als auch die Familie Quirmbach mit Veronika (Klarinette) und Patrick (Trompete) und brachten mit der Musik Freude in die Herzen. Es war für die minimale Abordnung ein emotionaler, musikalischer Vorbote auf das anstehende Fest in kleinstem Kreise. © Patrick Quirmbach/Peter Ehrlich