Springe zum Inhalt

Pro Polizei Weilburg e.V. bietet kostenlos zwei Kurse an

Fahrsicherheit lässt sich trainieren!

Der Verein Pro Polizei Weilburg e.V. bietet kostenlos zwei Kurse  an:

Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer und Fahrsicherheitstraining für PKW – Fahrtraining für Fahranfänger mit begleitendem Fahren –

Der Straßenverkehr birgt die größte Verletzungsgefahr in unserer modernen Gesellschaft. Immer wieder kommt es auch in unserem Landkreis zu Verkehrsunfällen  bei denen oft Bruchteile von Sekunden darüber entscheiden, ob nur Blech- oder auch Körperschäden entstehen.

Pro Polizei Weilburg e.V. bietet  deshalb ein ganztägiges kostenloses Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer am Samstag, 20.  April 2019 in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg e.V.  an.

Weiterhin wird ein ganztägiges kostenloses Fahrsicherheitstraining  für Fahranfänger mit begleitendem Fahren am Sonntag, 23. Juni 2019 angeboten, ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg e.V..

Beide Kurse finden im „Fahrtrainingszentrum der Polizei Hessen“ in 65510 Hünstetten an der B 417 statt.

Das Motorrad – Fahrsicherheitstraining wird von lizenzierten und zertifizierten Fahrtrainern durchgeführt. Neben einer theoretischen Einführung in die Fahrphysik und Fahrdynamik bildet das praktische Fahrtraining den Hauptteil.  Dazu gehören u.a. das Bremsen auf präparierter Fahrbahn, Kurvenfahrten, Abstände zu anderen Fahrzeugen sowie das Verhalten des Motorades. Wesentlich ist hierbei, dass die Teilnehmer mit ihrem eigenen Motorrad fahren und damit auch für die Zukunft realistische Erfahrungen sammeln. Der Kurs ist für Leichtkrafträder, Kleinkrafträder, Motorroller und Motorräder ausgeschrieben. Eintreffen am Fahrtrainingszentrum um 8:00 Uhr, Beginn des Kurses um 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Am  Fahrsicherheitstraining  für Fahranfänger mit begleitendem Fahren  können junge Lenker im Alter von 17 bis 25 Jahre teilnehmen. 17-jährige Fahranfänger, die nur in Begleitung fahren dürfen, können schon teilnehmen. Voraussetzung ist, dass die Begleitperson auch auf dem Trainingsgelände mitfahren muss und der Fahranfänger schon etwas Fahrpraxis hat. Der Kurs wird mit dem eigenen  ordnungsgemäß zugelassenen Fahrzeug absolviert. Eintreffen am Fahrtrainingszentrum um 8:00 Uhr, Beginn des Kurses um 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Bei den Anmeldungen erbitten wir  Name, Vorname, PLZ, Wohnort, Straße, Telefon, E-Mail Adresse anzugeben.

Die Kursgebühren für beide Kurse werden vom Verein Pro Polizei Weilburg e.V. übernommen. Die Anmeldungen werden als verbindlich gewertet. Im Falle des Rücktritts fallen jedoch die Lehrgangsgebühren an.

Die Anmeldungen für beide Kurse bitte an Christine Zips E-Mail:  christine.zips@t-online.de übersenden. © Christine Zips