Springe zum Inhalt

POL-WI: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss über 3‰ am Steuer – mehrfach die Leitplanke touchiert

 Wiesbaden (ots) - Nachdem ein in Frankfurt lebender polnischer Staatsangehöriger auf der A 66 zwischen Höchst und Krifteler Dreieck mehrfach die Leitplanke touchiert hatte, konnte das Fahrzeug durch eine Streife der Polizeiautobahnstation Wiesbaden angehalten werden. Der Verdacht, dass der 41-jährige unter Alkoholeinfluss stand wurde nach einem Test mit über 3 Promille und das gegen 12:30 Uhr, bestätigt.© PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen