Springe zum Inhalt

POL-WI: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen auf der BAB 3 zwischen den AS Idstein und Niedernhausen

Wiesbaden (ots) - Gegen 07:50 Uhr kam es am heutigen Freitagmorgen auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Idstein und Niedernhausen zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu einem Überholmanöver einer Solo-LKW-Zugmaschine. Beim Wiedereinscheren auf die rechte Fahrspur touchierte die Zugmaschine einen auf der rechten Fahrspur fahrenden PKW. Dieser kam darauf ins Schleudern. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender PKW konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte daraufhin mit dem schleudernden Fahrzeug. Ein weiterer LKW, der hinter dem unfallverursachenden LKW fuhr, wurde dann durch den umherschleudernden PKW ebenfalls beschädigt. Die beiden PKW-Insassen wurden durch den Unfall leicht verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser. Der Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 60.000EUR geschätzt. Der Verkehr staute sich bis zu 8 KM zurück.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden