Springe zum Inhalt

POL-VDKO: Lkw-Abfahrtskontrollen u.a. auf dem Rastplatz Fernthal; alkoholisierter Fahrer

PASt Montabaur - Neustadt / Wied (ots). Durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden entlang der Bundesautobahn 3, Abfahrtskontrollen von Lastkraftwagen durchgeführt.

Ab 30 Minuten vor Ende des Sonntagsfahrverbots, um 22 Uhr, wurden die Lkw-Fahrer vor Fahrtantritt gezielt hinsichtlich ihrer Fahrtüchtigkeit, wegen etwaigem Alkoholeinflusses überprüft. Hierbei konnten etliche freiwillige Atemalkoholtests durchgeführt werden. Ein Fahrer wies einen Wert in Höhe von 1,18 Promille auf. Ihm wurde der Fahrtbeginn bis zur Herstellung seiner Fahrtüchtigkeit untersagt. Entsprechend wurden Unterlagen zur Unterbindung des Fahrtantritts präventiv sichergestellt. Alle anderen Lkw-Lenker waren fahrtüchtig und konnten ihre Touren planungsgemäß antreten. © Verkehrsdirektion Koblenz