Springe zum Inhalt

POL-PDMT: Wied – Jugendlicher Fahrzeugführer (16) unter BTM und ohne Fahrerlaubnis

Am gestrigen Nachmittag, 08.10.18, 13:15 Uhr, wurde ein mit drei Personen besetzter Pkw in Wied kontrolliert. Alle Fahrzeuginsassen zeigten drogentypische Auffälligkeiten. Der 16-jährige Fahrer, der zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, gestand den vorherigen Konsum von Betäubungsmitteln ein. Diesem wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

© Polizeiinspektion Hachenburg/Polizei Rheinland-Pfalz