Springe zum Inhalt

POL-PDMT: Pkw-Fahrer von Unbekanntem verletzt – einfach eingestiegen…angeschrien, bespuckt und ins Gesicht geschlagen

Am Freitag, den 15.03.2019, parkte ein 32-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Diez gegen 16:40 Uhr seinen Pkw in der Wilhelmstraße in Höhe einer dortigen Gaststätte am Fahrbahnrand. Für ihn völlig unerwartet öffneten sich plötzlich die Beifahrertüren und zwei ihm unbekannte Männer stiegen ein und verlangten, dass der Geschädigte sie für 25 Euro nach Limburg fahre.

Nachdem er dies ablehnte und die beiden bat, den Pkw zu verlassen, wurde er angeschrien, bespuckt und von einem der beiden Männer ins Gesicht geschlagen. Die beiden Unbekannten entfernten sich im Anschluss zu Fuß. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zur Identität der beiden Täter geben könne, werden gebeten, sich bei der Polizei Diez unter Tel. 06432-6010 zu melden. © Polizeidirektion Montabaur