Springe zum Inhalt

POL-PDMT: Hachenburg und Bad Marienberg – Polizei Hachenburg warnt vor angeblichen Mitarbeiter der „Bundes-Bauaufsicht“

In dem Bereich der Polizei Hachenburg kam es am 18.05.2021 und 19.05.2021 zu zwei Vorfällen in Bad Marienberg und Hachenburg, wonach sich ein angeblicher Mitarbeiter der Bundes-Bauaufsicht bei den Bürgern meldete. Man habe versucht den Bürgern einen Ortstermin anzubieten, um eine Begutachtung oder Prüfung des Wohnobjektes vorzunehmen. Vielmehr dürfte es sich hier um eine sogenannte Vorbereitungshandlung zu Betrugs- oder Diebstahldelikten handeln. Es ist niemand verpflichtet sein Wohnhaus für derartige Zwecke überprüfen zu lassen.

© Polizeidirektion Montabaur