Springe zum Inhalt

POL-PDMT: Diez – Verkehrskontrolle mit Drogenfund und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am 06.01.2019 gegen 16:00 Uhr konnte durch Beamte der Polizeiinspektion Diez im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt werden, dass der Fahrer eines Pkw unter dem Einfluss berauschender Mittel stand und keine Fahrerlaubnis besaß.

Bei dem Beifahrer des PKWs wurde bei der Durchsuchung der Person eine nicht geringe Menge Amphetamin, sowie zugriffsbereit ein gefährliches Werkzeug aufgefunden. Bei der anschließenden, gerichtlich angeordneten Durchsuchung der Wohnung des Beifahrers, wurden weitere nicht geringe Mengen Betäubungsmittel, sowie zugriffsbereit weitere Waffen aufgefunden und ebenfalls sichergestellt. Im Rahmen der vorläufigen Festnahme leistete der Beschuldigte erheblichen Widerstand. Drei Polizeibeamte wurden hierbei verletzt. Der Fahrer wurde im Anschluss aus der Maßnahme entlassen, gegen ihn wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt. Der Beifahrer wird im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt. © Polizeidirektion Montabaur