Springe zum Inhalt

POL-HG: Einladung der Einstellungsberatung der Polizeidirektion Hochtaunus: „TATORT „Taunus“ – erleben, informieren, bewerben

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - "TATORT "Taunus" - erleben, informieren, bewerben, Bad Homburg, Saalburgstraße 116, Samstag, 26.09.2020


Die Polizeistation in Bad Homburg verwandelt sich am Samstag. 26.09.2020 in den TATORT "Taunus" und hält viele spannende Überraschungen bereit.

Was erwartet die Interessenten? - Die Einstellungsberatung informiert über den Polizeiberuf und das Eignungsauswahlverfahren - Die Hochschule für Polizei und Verwaltung stellt sich allen Fragen zum Studium bei der Polizei Hessen - Die Kriminalpolizei gibt Einblicke in ihr interessantes Arbeitsfeld bei der Spurensuche und Spurensicherung - Die Schießausbilder lassen die Interessenten das Einsatztraining bei der Polizei Hessen erleben - Kollegen/innen der Polizeiautobahnstation führen ihre - mit besonderer Technik ausgestatteten - Dienstfahrzeuge vor

WANN? Samstag, 26.09.2020 13:00 - 17:00 Uhr

WO? Polizeistation Bad Homburg, Saalburgstraße 116, 61350 Bad Homburg vor der Höhe

WICHTIG: Die Veranstaltung wird unter Beachtung der geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen durchgeführt. Um die aktuellen Hygienevorschriften einhalten zu können, sind unsere Plätze für die Veranstaltung begrenzt. Wir planen die Veranstaltung im Freien, bitten aber trotzdem um die Mitnahme einer Mund-Nase-Bedeckung.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme an der Veranstaltung haben sollten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung bis zum 24.09.2020 an die Adresse pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de unter Nennung Ihres Vor- und Nachnamens sowie des jeweiligen Mediums, in dessen Auftrag Sie teilnehmen werden. Sie erhalten vorab eine schriftliche Bestätigung per Mail, die Sie bitte am Tag der Veranstaltung mitbringen.

Übersicht und zeitlicher Ablauf:

- Einlass der Teilnehmer/innen am seitlichen Mitarbeitereingang
der Liegenschaft und Einteilung in vier Gruppen.

- Begrüßung von der Treppe aus am Dienstgebäude C

Station 1) mittig im Innenhof neben dem Fischteich Infomobil mit zwei Studenten und einem Dozenten Messestand mit einer Einstellungsberaterin Hantelbank für eine Sportdisziplin aus dem EAV

Station 2) parallel zum Dienstgebäude C Polizeiautobahnstation Wiesbaden / Direktion Verkehr/Sonderdienste mit PROVIDA PKW & Krad

Station 3) eigene Räumlichkeiten Nebengebäude E Erkennungsdienst mit fingiertem Tatort

Station 4) Raumschießanlage Schießausbilder mit interessantem Einsatztraining

Der Veranstaltungsrahmen wurde von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr festgelegt. Bei der Anmeldung werden die Teilnehmer/innen gebeten, sich bis spätestens 12.45 Uhr am Veranstaltungsort einzufinden, damit pünktlich um 13.00 Uhr mit der offiziellen Begrüßung begonnen werden kann. Anschließend suchen die in vier Gruppen à 10 Personen eingeteilten Teilnehmer/innen die erste von vier Stationen auf. Nach 30 Minuten wechselt jede Gruppe zur nächsten Station. Sind alle Stationen durchlaufen, sammeln sich die TN wieder im Bereich des Mitarbeitereinganges.
Dort findet dann eine kurze "Verabschiedung statt, bevor dort für "alle" eine Diensthundevorführung geboten wird.

Im Anschluss wird den TN nochmals die Gelegenheit gegeben, mit den Einstellungsberaterinnen ins Gespräch zu kommen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden