Springe zum Inhalt

POL-HBPP: Unfall mit zwei Sportbooten auf dem Main

Frankfurt am Main (ots) - Am Sonntag, den 11.07.2020, gegen 14 Uhr befuhren zwei Sportboote hintereinander den Main bei Flusskm 36, Höhe der Flößerbrücke in Frankfurt. Als das hintere Sportboot seine Fahrt beschleunigte und in die sogenannte Verdrängerfahrt gelangte verringerte sich die Sicht des Sportbootführers. Hierdurch erkannte er das vorausfahrende Boot nicht mehr und fuhr diesem gegen das Heck. Die insgesamt 10 beteiligten Bootsinsassen blieben unverletzt. Es kam zu Sachschaden an den Sportbooten. Die Ermittlungen der zuständigen Wasserschutzpolizei Frankfurt dauern an.

© Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium