Springe zum Inhalt

POL-HBPP: Schiffsunfall – Schubverband überfährt Segelboot

Frankfurt Niederrad (ots) - Zu einem Schiffsunfall kam es am gestrigen Abend gegen 21:15 auf dem Main bei Frankfurt Niederrad.
Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Ein Schubverband, der mit Sand und Kies beladen war, fuhr auf eine Segeljolle auf. Der an Bord befindliche Führer des Segelbootes konnte sich mit einem Sprung auf den, dem Güterschiff vorgelagerten, Schubleichter retten und wurde dabei leicht verletzt. Während der Bergung der Segeljolle, die bei dem Unfall erheblich beschädigt wurde, war der Main zwischen Schleuse Offenbach und Schleuse Griesheim für ca. 2 Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Nach Zeugenaussagen besteht allerdings die Möglichkeit, dass die Segeljolle nicht oder nicht ausreichend beleuchtet war.  © Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium