Springe zum Inhalt

POL-HBPP: Schiffsunfall auf dem Main im Bereich des FrankfurterStadtgebietes

Frankfurt am Main (ots) - Im Verlauf eines Schiffsmanövers auf dem Main
beschädigte am heutigen Abend ein Fahrgasttagesschiff beim Anlegen im Bereich
des Eisernen Steges Teile der dortigen Radarreflektor Anlage. Hierdurch entstand
ein kleinerer Sachschaden am Reflektor und am beteiligten Fahrgasttagesschiff.
Die an Bord befindlichen Fahrgäste, ca. 20 Personen wurden durch den Unfall
nicht verletzt. Schäden am Brückenbauwerk konnten ausgeschlossen werden. Als
Unfallursache sind ein technischer Defekt sowie Alkoholeinfluss beim
Schiffsführer auszuschließen.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 3000 EUR geschätzt.

(C) Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium