Springe zum Inhalt

POL-HBPP: Dreier-Kanadier kentert auf der Lahn

Weilburg (ots) - Die Gruppe eines Jugendhilfevereins war mit zwei Betreuern und
11 Jugendlichen in 4 Kanus auf der Lahn von Weilburg nach Gräveneck unterwegs.
Eines der Kanus, besetzt mit drei Mädchen, kenterte kurz vor Erreichen des
Zielortes. Durch die übrigen Mitglieder der Jugendgruppe wurden die Mädchen an
das linke Ufer verbracht, wo sie durch den hinzugezogenen Notarzt und
Rettungswagen ärztlich versorgt wurden. Nach den durchgeführten Untersuchungen
des Notarztes konnten alle Beteiligte unverletzt entlassen werden.

(C) Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium