Springe zum Inhalt

POL-HBPP: Binnenschiff fährt gegen Molenkopf

Frankfurt (ots) - Am Montag, 14.01.2019, gegen 09:00 Uhr, ist ein Binnenschiff auf dem Main bei der Einfahrt in die Schleuse Krotzenburg gegen den Molenkopf gefahren.

Ursache hierfür war eine Fehleinschätzung der Strömungsverhältnisse durch den Schiffsführer.
Im Bugbereich des Schiffes kam es zu einer kleinen Leckage mit Wassereintritt. Durch Lenzmaßnahmen aus dem Bugstrahlraum gelangte eine geringe Menge Öl in den Main. Im Hafen Hanau wurde das Loch abgedichtet und das Schiff stabilisiert. Die Weiterfahrt des Schiffes wurde vorläufig untersagt.

© Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium