Springe zum Inhalt

POL-HBPP: Auto rollt in den Schiersteiner Hafen

Am Sonntagvormittag ist ein Auto, samt Bootsanhänger, bei dem
Versuch ein Sportboot ins Wasser zu lassen, in den Schiersteiner Hafen gefahren und gesunken.

Eine junge Autofahrerin,wollte zusammen mit ihrem Lebensgefährten dessen Sportboot zu Wasser lassen. Hierzu befuhr sie die Rampe im Schiersteiner Hafen rückwärts bis zum Wasser.

Aus bislang ungeklärter Ursache rollte das Gespann dabei komplett ins Wasser und versank vollständig. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig und unverletzt verlassen und verständigte darauf hin die Rettungskräfte.

Das Fahrzeug musste durch den Einsatz eines Feuerwehrtauchers angeschlagen und mittels einer Seilwinde geborgen werden. Bei dem Vorfall sind keine Betriebsstoffe ausgelaufen. An dem PKW entstand auf Grund des Wassereinbruches jedoch Totalschaden. Die Ermittlungen dauern an.

(C) Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium