Springe zum Inhalt

Pkw aufgebrochen, Diebstahl von Kennzeichen mit anschließendem Tankbetrug, 1,85‰ … zwei Leichtverletzte

- 1. Pkw aufgebrochen - Kruppstraße in 35791 Weilburg

In der Nacht zum Freitag machten sich Unbekannte an einem in der Kruppstraße in Weilburg abgestellten Pkw Vw Golf zu schaffen. An dem Fahrzeug wurde zunächst eine Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend mehrere Wertgegenstände aus dem Innenraum des Pkw entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431-91400 in Verbindung zu setzen.

2. Diebstahl von Kennzeichen mit anschließendem Tankbetrug - Graupfortstraße in 65549 Limburg

In der Zeit von Freitag, 22.05.2020, 04:45 Uhr - 13:20 Uhr, wurden von einem in der Graupfortstraße in Limburg abgestellten Pkw Opel Corsa beide amtliche Kennzeichen LM-NA 766 entwendet. In diesem Zusammenhang kam es um 12:35 Uhr zu einem Tankbetrug an einer Tankstelle in der Frankfurter Straße in Limburg, wo die zuvor entwendeten Kennzeichen an dem Pkw des Täters, einem schwarzen Mercedes, angebracht waren. Mögliche Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431-91400 in Verbindung zu setzen.

3. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei leichtverletzten Personen - Hauptstraße in 35799 Merenberg - Rückershausen

Am Freitag, 22.05.2020, gegen 16:50 Uhr, befuhr ein 38jähriger Mann aus der Großgemeinde Mengerskirchen mit seinem Pkw Seat Alhambra die Hauptstraße in Merenberg Rückershausen, aus Richtung Reichenborn kommend, in Fahrtrichtung des Seeweihers. Beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Waldernbacher Straße missachtete der 38jährige den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw Ford Ka, sodass es zu einem Zusammenstoß beider Pkw kam. Sowohl der Unfallverursacher als auch die Unfallgegnerin, eine 69jährige Frau aus der Großgemeinde Merenberg, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde durch die aufnehmende Streife bei dem Unfallverursacher deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine daraufhin durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,85 Promille. Bei dem Unfallverursacher wurden daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und dessen Führerschein sichergestellt. Die Höhe des bei dem Unfall entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

4. Körperverletzung - Tatort: Busparkplatz Am Philippsdamm, 65549 Limburg

Am Freitag, 21.05.2020, kam es gegen 23:00 Uhr an einem Busparkplatz in der Straße Am Philippsdamm in Limburg zu einem Streit unter mehreren Heranwachsenden. Im Laufe des Streites wurde eine 19jährige Heranwachsende von ihrer ebenfalls 19jährigen Kontrahentin in das Gesicht geschlagen und gegen den Oberkörper getreten. Zeugen oder Hinweisgeber des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeistation in Limburg unter 06431-91400 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen