Springe zum Inhalt

Pferd von Feuerwehr aus Notlage befreit

Hünfelden. Zu einer Hilfeleistung „H1 klein“ wurde die Feuerwehr nach Mensfelden alarmiert. Ein Pferd hatte sich dort in seiner Box mit einem Huf verfangen und konnte sich nicht mehr selbst befreien.
Die Feuerwehren Hünfelden-Mensfelden und Hünfelden-Kirberg wurden alarmiert um mit technischem Gerät das Pferd zu befreien. Die Stangen, zwischen denen das Pferd eingeklemmt war, wurden mit einer hydraulischen Winde aufgespreizt, das Pferd aus seiner misslichen Lage befreit und zur weiteren Versorgung an den Tierarzt und die Halterin zur Betreuung übergeben. Die winterlichen Straßenverhältnisse am Morgen erschwerten die Anfahrt. Mehr zur Arbeit der Feuerwehren in Hünfelden unter www.Feuerwehr-Huenfelden.de


© Text und Aufnahme: Feuerwehr Hünfelden.