Springe zum Inhalt

Person mit Schreckschusswaffe in Gaststätte in Bad Camberg, Kennzeichendiebstahl, Diebstahl von Pflanzgefäßen

Kennzeichendiebstahl Tatort: 65520 Bad Camberg, Lisztstraße
Tatzeit: Do., 16.07.2020 An einem VW wurden das vordere amtliche Kennzeichen RO-WW 1968 entwendet. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Pflanzgefäßen Tatort: 65556 Limburg-Staffel, Koblenzer Straße, Tatzeit: zw. Sa., 20.06.2020 und So., 21.06.2020 Unbekannte entwendeten drei winterfeste Terrakotta-Pflanztöpfe mit Bepflanzung im Wert von etwa 200 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung, Beleidigung Tatort: 65549 Limburg, Blumenröder Straße Tatzeit:
Fr., 17.07.2020, 11:40 Uhr Zwei Mitarbeiter einer Firma gerieten in Streit, in dessen Verlauf sie sich gegenseitig beleidigten. Einer versuchte, seinen Kontrahenten mit einer Dachlatte zu schlagen. Diesen Schlag konnte dieser aber abwehren und revanchierte sich, indem er ihn mit der Faust ins Gesicht schlug.
Gegen beide Kontrahenten wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Person mit Schreckschusswaffe in Gaststätte Tatort: 65520 Bad Camberg, Bahnhofstraße Tatzeit: Fr., 17.07.2020, 22:35 Uhr Eine männliche Person betrat eine Gaststätte mit einer Handfeuerwaffe im Hosenbund. Er wurde vom Gastwirt aufgefordert, die Gaststätte nicht mit der Waffe zu betreten, woraufhin der Mann die Waffe wegbrachte. Nach dem Besuch der Gaststätte konnte die alkoholisierte Person festgenommen werden. Eine Überprüfung der Waffe ergab, dass es sich um eine Schreckschusswaffe gehandelt hat. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Kennzeichendiebstahl Tatort: 65549 Limburg, Mundipharmastraße Tatzeit: zw. Fr., 17.07.2020, 08:00 Uhr und Fr., 17.07.2020, 17:00 Uhr Im genannten Zeitraum wurde auf einem Parkplatzgelände eines Einkaufsmarktes an einem blauen VW Passat die beiden amtlichen Kennzeichen WW-TH 1209 entwendet. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431)
91400 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl/Körperverletzung Tatort: 65549 Limburg, Werner-Senger-Straße Tatzeit:
Fr., 17.07.2020, 17:00 Uhr Ein Jugendlicher steht im Verdacht, eine Frau mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen zu haben. Er entwendete ihr eine Flasche Sekt und verließ die Örtlichkeit, an die er kurze Zeit später wieder zurückkehrte. Er drohte damit, die Frau mit der Flasche zu schlagen, stellte diese aber dann ab und entwendete eine Zigarettenbox, welche die Frau neben sich abgelegt hatte. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige mit dem Stehlgut festgestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde gegen die Person eingeleitet.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden