Springe zum Inhalt

Pedelec-Fahrer schwer verletzt, 25-Jähriger bei Angriff verletzt, Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

1. 25-Jähriger bei Angriff verletzt, Limburg, Albrechtstraße, Samstag, 15.08.2020, gegen 00:30 Uhr,

(ka)Am gestrigen Dienstagnachmittag erschien ein 25-Jähriger beim Polizeiposten in Limburg und erstattete Anzeige wegen eines Vorfalls von Samstagnacht. Dabei soll der Geschädigte eigenen Aussagen zufolge gegen 00:30 Uhr in der Albrechtstraße in Limburg von sechs Personen angesprochen und um Zigaretten gefragt worden sein. Er habe daraufhin nicht geantwortet und stattdessen versucht, sich von der Gruppe zu entfernen. Der 25-Jährige sei jedoch von den unbekannten Personen eingeholt und niedergeschlagen worden. Während er am Boden gelegen habe, entwendeten sie die Geldbörse des Geschädigten mit dem darin befindlichen Bargeld und flüchteten unerkannt. Der junge Mann gab an, danach zunächst das Bewusstsein verloren zu haben. Die zuständige Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

2. Werkzeug von Fahrzeug gestohlen, Elbtal, Mühlbach, Hohlstraße, Dienstag, 18.08.2020, 18:00 Uhr bis Mittwoch, 19.08.2020, 05:00 Uhr,

(ka)Aus der Metallkiste eines Kleintransporters haben unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Elbtal ein Werkzeug gestohlen. Der Inhaber eines Bauunternehmens in der im Ortsteil Mühlbach gelegenen Hohlstraße bemerkte am Mittwochmorgen gegen 05:00 Uhr, dass Diebe eine Metallkiste gewaltsam aufgebrochen hatten, die auf der Ladefläche des Transporters der Marke "Citroen"
angebracht ist. Aus dieser Kiste entwendeten die Täter einen Trennschleifer der Marke "Stiehl" im Wert von rund 1.000 Euro und flüchteten in unbekannte Richtung. Das zuständige Kommissariat der Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

3. Pedelec-Fahrer schwer verletzt, Brechen, Oberbrechen, In der Hohl, Dienstag, 18.08.2020, gegen 11:20 Uhr

(ka)Der Fahrer eines Pedelec hat sich beim Sturz mit seinem Fahrrad am Dienstagmorgen in Brechen schwer verletzt. Gegen 11:20 Uhr befuhr der 70-jährige Radfahrer die Straße "In der Hohl" im Ortsteil Oberbrechen, als er aus bislang ungeklärter Ursache stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Der Mann musste zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zeugen, die den genauen Unfallhergang beobachtet haben könnten, werden gebeten, sich an die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431)
9140-0 zu wenden.

4. Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen , Limburg, Bundesstraße 8, Mittwoch, 19.08.2020, gegen 05:00 Uhr,

(ka)Ein 33-jähriger Autofahrer ist am frühen Mittwochmorgen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn der Bundesstraße 8 bei Limburg abgekommen und hat sich dabei überschlagen. Der Mann befuhr gegen 05:00 Uhr die B8 mit seinem grauen VW-Passat aus Richtung ICE-Bahnhof kommend stadteinwärts, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Überfahren der Bordsteinkante hat sich der 33-Jährige ersten Erkenntnissen zufolge mit seinem Pkw überschlagen und ist in der angrenzenden Böschung auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Der VW-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste von den Rettungskräften der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Mann wurde anschließend zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden

siehe auch: 

Verkehrsunfall am Hammerberg . . .