Springe zum Inhalt

543 Fahrgäste pro Monat, das ist das erklärte Ziel für das AST (Anruf-SammelTaxi) in Limburg. Dieses Fahrgastziel gibt es seit dem Fahrplanwechsel im Dezember vergangenen Jahres. Nach einem halben Jahr ist das Ziel mehr als erreicht. Seit Februar liegen die Fahrgastzahlen stets über 500, im Mai und Juni haben sie die 1000er-Grenze überschritten. ...weiterlesen "Limburg: AST mit deutlichem Fahrgastplus"

Bewusst reizarm ausgestattet aber zugleich reizvoll für eine bewusste Auszeit: Der neue Snoezel-Raum in der Tagesförderstätte der Lebenshilfe Limburg Diez in Offheim.

Die jüngst offiziell eingeweihte neue Tagesförderstätte der Lebenshilfe Limburg Diez in Offheim bietet den betreuten Menschen auch einen Snoezelraum.

In den Snoezelraum können sich die schwerstmehrfachbehinderten Menschen aus dem Gruppengeschehen zurückzuziehen, um eine besondere Form der Entspannung und Ruhe zu erleben. ...weiterlesen "Ein Snoezel-Raum für die neue Tagesförderstätte der Lebenshilfe Limburg Diez – Spende des TV-Niederbrechen-Blasorchesters"

Im ICE-Verkehr der Deutschen Bahn zwischen Frankfurt/Main und Köln sowie Brüssel und Amsterdam fallen zur Zeit reihenweise Züge aus. hr-iNFO erfuhr aus Bahnkreisen, dass am Sonntag sieben ICE ersatzlos und fünf teilweise ausgefallen sind. ...weiterlesen "„Technische Probleme durch extreme Hitze“ Deutsche Bahn: ICE nach Brüssel und Amsterdam fallen reihenweise aus"

Innenminister Peter Beuth: „Sicherheitsgewinn für alle Verkehrsteilnehmer“

Wiesbaden. Im Rahmen der Kampagne „Rettungsgasse“ des Hessischen Innenministeriums hat Innenminister Peter Beuth heute für ein landesweites Pilotprojekt fünf CB-Funkgeräte an die Feuerwehren aus Bad Hersfeld, Kirchheim, Limburg, Seligenstadt und Neu-Isenburg übergeben. Die Feuerwehren können damit Lkw-Fahrer in acht Sprachen auf Unfälle hinweisen und zur Bildung der Rettungsgasse auffordern. Die Kosten für die Beschaffung der fünf Geräte für den Pilotversuch belaufen sich inklusive Zubehör auf 26.263 Euro und werden komplett vom Land Hessen übernommen. ...weiterlesen "Mit CB-Funkgeräten für die Rettungsgasse sensibilisieren: Innenminister startet Pilot zur Sensibilisierung von Lkw-Fahrern für Rettungsgasse"

1.            Einbrecher flüchten ohne Beute, Waldbrunn-Lahr, Fussinger Weg, Freitag, 03.08.2018, 17.00 Uhr bis Montag, 06.08.2018, 07.00 Uhr

   (si)Im Laufe des Wochenendes haben Einbrecher im Fussinger Weg in Lahr die Flucht ergriffen, ohne etwas erbeutet zu haben. Die unbekannten Täter brachen zuvor ein Fenster einer dortigen Kindertagesstätte auf und durchsuchten einen Büroraum nach Wertgegenständen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. ...weiterlesen "Drei Verletzte bei Unfall auf B 417, Einbrecher flüchten ohne Beute, Trickbetrüger scheitern vor Einkaufsmarkt, Scheibe von Gaststättengebäude eingeschlagen, Brand an Waldrand, Feuer in Gebäudeschacht"

BKA veröffentlicht Bundeslagebild Menschenhandel und Ausbeutung 2017

   Wiesbaden (ots) - Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 671 Menschen Opfer von Menschenhandel, was einer Zunahme von 25 Prozent gegenüber 2016 entspricht. Das geht aus dem Bundeslagebild "Menschenhandel und Ausbeutung 2017" hervor, das heute vom Bundeskriminalamt (BKA) veröffentlicht wurde. ...weiterlesen "BKA: Zahl der Opfer durch Menschenhandel gestiegen"

Eigene Kraft nicht überschätzen / Kinder beaufsichtigen / Regeln befolgen

Berlin – Ob am Baggersee oder im Schwimmbad: Angesichts der brütenden Hitze suchen viele Menschen aktuell Abkühlung im Wasser. Leider kommt es hierbei immer wieder zu Badeunfällen mit teils tragischem Ausgang. Klaus Friedrich, Bundesfeuerwehrarzt des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), gibt zehn wichtige Tipps zum Verhüten von Badeunfällen. ...weiterlesen "DFV: Bundesfeuerwehrarzt gibt Tipps gegen Badeunfälle"

Veranstaltungsankündigung zum Kita- und Schuljahresbeginn

LIMBURG-WEILBURG. „Ich wünsche den Kindern und ihren Eltern einen guten Start im Kindergarten und der Schule, ganz besonders den Erstklässlern und den neuen Kindern in der Kita, für die ein aufregender neuer Lebensabschnitt beginnt “, sagte der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert. ...weiterlesen "Tobias Eckert (SPD) begrüßt Kinder und Eltern zum Start ins neue Kita- und Schuljahr mit kleinen Präsenten"