Springe zum Inhalt

Die Arbeiten an der Fußgängerüberquerung im Eschhöfer Weg laufen, anschließend wird der Trupp in der Ste.-Foy-Straße aktiv werden. Bildhinweis: Stadt Limburg

Die Barrieren am Straßenrand von Zebrastreifen und an den Verkehrsinseln verschwinden. Die Arbeiten an wichtigen Übergängen verschiedener Straßen hat begonnen. Rund 220.000 Euro für den Tiefbau stehen in einem ersten Bauabschnitt zur Verfügung.

Die Arbeiten im Eschhöfer Weg für einen barrierefreien Übergang kurz vor der Einmündung in die Eisenbahnstraße laufen. Die alten Bordsteine an den Straßenrändern verschwinden. ...weiterlesen "Limburg: Ohne Barrieren über die Straße"

1.            Einbruch in Einkaufsmarkt, Villmar, Brotweg, 13.06.2018, 03.20 Uhr,

   (pl)In der Nacht zum Mittwoch brachen unbekannte Täter in einen Einkaufsmarkt in Villmar ein und erbeuteten eine bislang unbekannte Anzahl Zigaretten. Die Einbrecher öffneten gegen 03.20 Uhr gewaltsam die Eingangstüren des Marktes im Brotweg und ließen anschließend die im Kassenbereich des Marktes gelagerten Zigarettenpackungen mitgehen. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden. ...weiterlesen "Zigaretten aus Einkaufsmarkt gestohlen (Villmar), Fahrzeugteile aus BMW ausgebaut, Vier Verletzte bei VU, Unfallflucht …"

Bonn. Geflutete Straßenzüge, vollgelaufene Keller: Die Unwetterlage im Südwesten Deutschlands hält an. Mehr als 800 THW-Kräfte pumpen, räumen und arbeiten derzeit gegen die Folgen des Starkregens an. Besonders stark betroffen sind Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Seit Beginn der Regenfälle vor zwei Wochen waren rund 2700 Helferinnen und Helfer des THW im Unwettereinsatz. ...weiterlesen " Unwetter: Kompetenzen des THW weiter gefragt"

Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes und der Sperr-Notruf 116 116 e.V. geben Tipps für einen sicheren und entspannten Urlaub.

Berlin, 13. Juni 2018 - Zum Glück stehen die Sommerferien vor der Tür. Und wer den Urlaub richtig plant, kann ihn in vollen Zügen genießen. Ob Pauschalurlaub oder Abenteuertrip, die Geldversorgung auf Reisen will gut vorbereitet sein. Doch was gehört ins Portemonnaie? ...weiterlesen "LKA-HE: Sicher unterwegs im Urlaub"

Zwischen der Anschlussstelle Montabaur und der Landesgrenze Hessen wird die Fahrbahn der A 3 auf einer Länge von rund 4,6 km saniert. Gebaut wird auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt über die gesamte Fahrbahnbreite. ...weiterlesen "A 3 – Start der Fahrbahnsanierung zwischen der Anschlussstelle Montabaur und der Landesgrenze Hessen"

FFH- und F.A.Z.-Umfrage zur Landtagswahl 2018: (Anm.:erweiterte Version)

Schwarz-Grün hat in Hessen keine Mehrheit, und Schwarz-Weiß wird nicht Fußball-Weltmeister. Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag von F.A.Z. und HIT RADIO FFH rund vier Monate vor der Landtagswahl am 28. Oktober. ...weiterlesen "GroKo oder Jamaika in Hessen?"

 Frankfurt am Main (ots) - Zivilfahnder der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main haben am Dienstagvormittag einen 31-jährigen deutschen wohnsitzlosen Dieb gestellt, als dieser kurz zuvor in einem ICE im Hauptbahnhof Frankfurt am Main ...weiterlesen "BPOL-F: Zivilfahnder der Bundespolizei stellen Dieb im Hauptbahnhof Frankfurt"

Das Bundeskabinett hat heute dem Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts und zur Einführung einer Brückenteilzeit zugestimmt. Der Entwurf sieht vor, dass das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) um einen Rechtsanspruch auf zeitlich begrenzte Teilzeit ergänzt wird. Dieser Anspruch führt dazu, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach einer Teilzeitphase wieder zu ihrer vorherigen Arbeitszeit zurückkehren können. ...weiterlesen "Kabinett stimmt für neuen Rechtsanspruch auf Brückenteilzeit"