Springe zum Inhalt

Der Familienunterstützende Dienst (FuD) der Lebenshilfe Limburg Diez bot in diesem Jahr in der ersten Juliwoche Ferienspiele für 11 Kinder mit verschiedenen Beeinträchtigungen an. ...weiterlesen "„Reise in die Welt der Farben“- Ferienspiele des Familienunterstützenden Dienstes der Lebenshilfe Limburg Diez"

Der Neubau der Lahntalbrücke der Autobahn 3 bei Limburg ist seit Ende 2016 unter Verkehr und der Abbruch und Rückbau der alten Brücke ist abgeschlossen. Es stehen allerdings noch einige Restarbeiten im Tal unter der Brücke (unter anderem der Rückbau der Baustraßen und des provisorischen und bauzeitigen Bahnübergangs) und auf dem ehemaligen Streckenverlauf im Bereich der Autobahnbrücke an. Voraussichtlich bis Ende Oktober dieses Jahres sollen diese Restarbeiten abgeschlossen sein.
...weiterlesen "Restarbeiten im Nachgang des Ersatzneubaus an der A 3 Lahntalbrücke Limburg"

 Am Sonntag, dem 26.08.2018, öffnet das Polizeipräsidium Westhessen im Konrad-Adenauer-Ring 51 in Wiesbaden zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger seine Pforten. ...weiterlesen "Vorankündigung – Tag der offenen Tür beim Polizeipräsidium Westhessen in Wiesbaden: 26.08.2018"

Zu einem Einsatz für die Feuerwehr Niederbrechen kam es am späten Vormittag. Gemeldet war ein Flächenbrand im Bereich Barmbach, doch die genaue Einsatzstelle war zunächst unklar.

In einer Windschutzhecke wurde durch einen Spaziergänger ein Entstehungsbrand entdeckt, der bereits die Büsche entzündet hatte. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Die Feuerwehr bittet zu erhöhter Vorsicht, da schon eine Glasscherbe oder eine Flasche durch die Brennglaswirkung einen Brand entzünden kann - dass Zigaretten kippen ordnungsgemäß abgelöscht werden müssen, versteht sich von selbst. Auch das sichere Ablöschen von offenem oder Grillfeuer ist selbstverständlich. 

Beachten Sie dazu auch bitte die aktuelle Pressemitteilung des Umweltministeriums: https://brachinaimagepress.de/umweltministerium-warnt-vor-zunehmender-waldbrandgefahr-in-hessens-waeldern, die nichts an ihrer Bedeutung verloren hat. 

Mehr Informationen zur Arbeit der Wehr unter www.Feuerwehr-Niederbrechen.de 

 

Es sind die schweren Zugunglücke an Bahnübergängen, über die gesprochen wird, wie der Zusammenprall eines Lkws mit der Regionalbahn in Buseck bei Gießen Ende Mai. 17 Menschen sind dabei verletzt worden, der Lokomotivführer lebensgefährlich. Tatsächlich passiert im Durchschnitt alle zwei bis drei Tage ein Unfall an einem der rund 18 700 Bahnübergänge der Deutschen Bahn und an den Kreuzungen von anderen Bahnen, die sich bundesweit auf knapp 50 000 summieren. ...weiterlesen "GDL: Bahnübergang: Der Schienenverkehr hat Vorrang!"

Bundeskartellamt – Gesundheitswesen

Bonn, 6. Juli 2018: Das Bundeskartellamt hat das Vorhaben der DocMorris Holding GmbH, Berlin, freigegeben, die Vermögenswerte des apo-rot Versandhandels der Apotheke am Rothenbaum Birgit Dumke e.K, Hamburg, zu erwerben. Die beteiligten Unternehmen betreiben Versandapotheken, die über das Internet sowohl rezeptpflichtige als auch nicht rezeptpflichtige Medikamente in Deutschland vertreiben. ...weiterlesen "Bundeskartellamt gibt Übernahme der Versandapotheke apo-rot durch die DocMorris Holding GmbH frei"

Hessen ermöglicht Landkreisen und kreisfreien Städten Waffenverbotszonen

Wiesbaden/Berlin. Hessens Innenminister Peter Beuth hat den hessischen Landrätinnen und Landräten sowie den Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeistern der kreisfreien Städte die Befugnis übertragen, an bestimmten Straßen, Wegen oder Plätzen Waffenverbotszonen einzurichten. Mit der am 5. Juni erfolgten Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen tritt die Befugnis am heutigen 6. Juli in Kraft. Von nun an können die Kommunen in Kooperation mit der Polizei Waffenverbotszonen an bestimmten Örtlichkeiten einrichten. ...weiterlesen "Innenminster Peter Beuth: „Waffenverbotszonen schaffen zusätzliche Sicherheit“"

1.            Einbruch in Firma, Merenberg, Benzstraße, Dienstag, 03.07.2018, 16.30 Uhr bis Donnerstag, 05.07.2018, 12.45 Uhr

   (si)Einbrecher verschafften sich zwischen Dienstag und Donnerstag in der Benzstraße in Merenberg gewaltsam Zutritt zu einem Getränke-Großhandel. Die Unbekannten hebelten eine Nebentür der Lagerhalle des Betriebes auf und ...weiterlesen "Mitsubishi gerät ins Visier der Ermittler, Vandalen auf Gelände von Autohandel, E/D Firma, 27-jährige Golf-Fahrerin bei Überholmanöver schwer verletzt"