Springe zum Inhalt

Sulzbach (Ts.) / Hamburg / Köln, 8. August 2018 – Am heutigen Weltkatzentag trafen sich Vertreterinnen des Bündnisses „Pro Katze“ und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, um über den Erlass kommunaler Katzenschutzverordnungen als Instrument zur Bekämpfung des Katzenelends in Deutschland zu sprechen. Gleichzeitig richtete sich das Bündnis direkt an 88 größere Städte mit dem schriftlichen Appell, aktiv für den Schutz der Katzen einzutreten. ...weiterlesen "Weltkatzentag am 08.08.: Bündnis „Pro Katze“ im Gespräch mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund"

Nachdem der erste Film vergangene Woche im Tal Josaphat lief, wird nun am Freitag, 10. August, die Kinoreihe fortgesetzt. Das Spektakel wird ab ca. 21 Uhr beginnen und das Tal Josaphat zum kostenfreien Freiluft-Kinosaal machen. Besucher sollten sich Decken, Stühle und Verpflegung mitbringen. Leider darf der Titel des Films an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden, doch zum Inhalt kann folgendes verraten werden: ...weiterlesen "Zweiter Filmabend im Tal Josaphat in Limburg"

Sie gelangen hier zum Video - es ist auf meiner Facebookseite "Facebook.com/FOTOEHRLICHde" verfügbar: 

https://www.facebook.com/FOTOEHRLICHde/videos/1049821925194687/

Zum Bericht im Blog mit weiteren Bildern gelangen Sie hier: https://brachinaimagepress.de/ministerpraesident-volker-bouffier-spricht-mit-der-buergerinitiative-zur-b8-umgehung-in-niederbrechen

Aufräumarbeiten und Reparaturen an den Gleisanlagen werden bis Donnerstagnacht abgeschlossen • DB stellt 500.000 Euro Soforthilfe bereit

In dem Streckenabschnitt zwischen Troisdorf und Siegburg werden die Reparaturarbeiten zur Beseitigung der Schäden nach dem gestrigen Brand bis voraussichtlich Donnerstagnacht abgeschlossen. Damit kann nach aktuellem Stand auch der Nahverkehr ab Freitag zum Betriebsbeginn wieder aufgenommen werden. ...weiterlesen "Nach Brand in Siegburg: Nahverkehr kann ab Freitag wieder rollen"

Das Erinnerungsfoto zeigt Klaus Hörter, Werner Jung, den Personalratsvorsitzenden Christoph Heun, Tanja Tsaldaris, den Büroleitenden Beamten Michael Lohr, Christiane Henss, Beate Guedes, Barbara Höhler, Landrat Manfred Michel, Michaela Jung-Diefenbach, Jutta Falk und Personalamtsleiterin Daniela Holz (von links).

Landrat Manfred Michel hat sich gemeinsam mit dem
Büroleitenden Beamten Michael Lohr, Personalamtsleiterin Daniela Holz und dem Personalratsvorsitzenden Christoph Heun im Limburger Kreishaus bei neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren langjährige Treue zur Kreisverwaltung Limburg-Weilburg bedankt. „Seit 25 und sogar 40 Jahren gehören Sie zu unserem Team. Nur mit solch engagiertem und motiviertem Personal kann ein modernes Dienstleistungsunternehmen wie die Kreisverwaltung derart effektiv, innovativ und bürgerfreundlich handeln“, freute sich Landrat Michel. ...weiterlesen "Landrat Manfred Michel ehrte langjährige Bedienstete·Dienstjubiläen in der Kreisverwaltung"

So schön und interessant ist unser Landkreis

Limburg-Weilburg. Landrat Manfred Michel hat auch in diesem Jahr zu zwei „Sommer-Touren“ durch den Landkreis Limburg-Weilburg eingeladen, und wie schon in den vergangenen Jahren waren beide Fahrten auch diesmal in Windeseile ausgebucht. Wichtig war es dem Landrat erneut, Türen zu großen Unternehmen im Landkreis zu öffnen, die Einzelpersonen sonst nicht besichtigen können. Zudem standen wieder die sehenswerte Natur und landwirtschaftliche Betriebe in der Heimat auf dem Programm. ...weiterlesen "Zwei Mal Sommer-Tour mit Landrat Manfred Michel – zwei Mal ausverkauft"

Der Verkehr auf hessischen Autobahnen ist auch von April bis Juni 2018 deutlich flüssiger gelaufen als im Vorjahr. Insgesamt standen die Autofahrer im zweiten Quartal 3700 Stunden und damit gut 30 % weniger im Stau als im gleichen Zeitraum 2017. „Niemand steht gerne im Stau. Deshalb drehen wir an allen Stellschrauben, um den Verkehr so gut und intelligent wie möglich zu organisieren: ...weiterlesen "Im zweiten Quartal 3.700 Staustunden weniger als 2017 Al-Wazir:„Auch Erfolg intelligenter Verkehrssteuerung. Weitere Maßnahmen in Vorbereitung“"

Trotz weiter steigender Verkehrsbelastung auf der A3 soll der Verkehr auf einem der bundesweit am stärksten belasteten Autobahnabschnitte ab sofort besser fließen. Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Steffen Bilger sowie Hessen Mobil-Vizepräsident Gerd Riegelhuth drückten am Mittwoch in der Verkehrszentrale Hessen den Startknopf für eine wichtige Erweiterung der intelligenten Verkehrssteuerung auf den Autobahnen in Hessen.   ...weiterlesen "Neue Verkehrssteuerung auf der A3 Al-Wazir: „Staus und Unfälle reduzieren“"

Im Beratungsgarten des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) sind die Auswirkungen der langandauernden Trocken- und Hitzeperiode an den Pflanzen deutlich abzulesen. Es ist anzunehmen, dass derartige Wetterereignisse im Zuge des Klimawandels künftig zunehmen werden.  Vor diesem Hintergrund zielen derzeit viele Beratungsgespräche auf das Themenfeld „Wasser sparen“ und „Richtig wässern“ ab. ...weiterlesen "LLH: Notfallmaßnahmen gegen Hitzestress im Garten"

Nach einer hoffentlich schönen und erholsamen Ferienzeit starten nun auch wieder die Proben des Kinderchores der Concordia. Die Probezeit der Gruppe 1 (Kinder bis einschließlich dem 2. Schuljahr) geht von 15 bis 15:45 Uhr, die Probezeit der Gruppe 2 (Kinder ab dem 1. Schuljahr) geht von 15:45 bis 16:30 Uhr. ...weiterlesen "Ferienende = Probenbeginn beim Kinderchor der Concordia Niederbrechen"