Springe zum Inhalt

Hessen Mobil plant den Neubau der Lichfieldbrücke in Limburg, mit einem Baubeginn ist ab dem Jahr 2022 zu rechnen. Die Vorarbeiten für die Erneuerung laufen bereits, in den kommenden Tagen finden Erkundungsbohrungen auf beiden Seiten der Lahn im direkten Umfeld der Brücke statt. ...weiterlesen "Erkundungsbohrungen für neue Brücke in Limburg"

Beschuldigter soll Frauen als Rauschgiftkuriere eingesetzt haben

Wiesbaden (ots) - Das Bundeskriminalamt (BKA) hat am 16.05.2019 mit Unterstützung der Bundespolizei einen 49-jährigen deutschen Staatsangehörigen am Flughafen Frankfurt/Main festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Halle (Saale) vor. Dem Mann wird vorgeworfen, in mindestens neun Fällen mit Kokain in Mengen von jeweils zwei bis vier Kilogramm gehandelt zu haben.

...weiterlesen "BKA: Bundeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Halle (Saale) nehmen mutmaßlichen Drogenhändler fest"

Am Freitag gegen 0:15 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Camberg zu einem schweren Unfall auf die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert.

Ein PKW war unter einen Lastwagen geraten, der Fahrer eingeklemmt in seinem Fahrzeug.

Trotz der Versorgungsmaßnahmen des Rettungsdienstes verstarb der Mann noch im Auto. Der Feuerwehr blieb die traurige Pflicht, den Toten aus dem Wrack zu bergen. Weiterhin haben die Einsatzkräfte die Einsatzstelle abgesichert und den Brandschutz sichergestellt.

Vor Ort war das DRK Bad Camberg und der Limburger Stadtbrandinspektor, denn in Rahmen eines Pilotversuchs sendet dieser aus seinem Einsatzfahrzeug Verkehrswarnungen in mehreren Sprachen an die Verkehrsteilnehmer. © Feuerwehr Bad Camberg

  1. Autoaufbrecher erbeuten Lenkräder, Limburg,

Staffel, Reichenberger Straße, Limburg, Parkstraße, 22.05.2019, 17.45 Uhr bis 23.05.2019, 07.30 Uhr, (pl)In der Nacht zum Donnerstag hatten es Autoaufbrecher im Bereich von Limburg auf die Lenkräder von mindestens zwei geparkten Pkw abgesehen. ...weiterlesen "Autoaufbrecher erbeuten Lenkräder, Diesel aus Lkw abgezapft, Heckscheibe von Linienbus beschädigt"

Niederbrechen. Die ersten Sonnenstrahlen der letzten Tage haben das Blut in den Handwerksadern pulsieren lassen. Sabrina, Andreas, Andreas und Maik haben den schulfreien Samstag genutzt und die insgesamt 10 Sitzmöbel auf dem oberen Schulhof der Schule im Emsbachtal installiert. Das Ensemble besteht aus zweimal zwei geraden einzelnen Bänken, die jeweils vor der neuen Pausenhalle platziert wurden.

In Form eines halben Sechseck formieren sich drei weitere Bankteile um die Baumscheiben vor dem Neubau.

Die Bankelemente bestehen aus recyceltem Kunststoff aus deutscher Herstellung im Hunsrück. Sie sind ohne Imprägnierungen hergestellt. Der Werkstoff Hanit® ist nach Herstellerangaben schadstofffrei, witterungsbeständig und hat eine lange Lebensdauer. Mit der Verwendung dieses nachhaltigen Produktes möchte der Schulelternbeirat ein Zeichen setzen über die eigene Schülergeneration hinaus und die Kommunikation an der Schule fördern. Die Schule im Emsbachtal ist bereits als “starke Schule” ausgezeichnet worden. Somit bietet der Schulelternbeirat der engagierten und fleißigen Schulgemeinde die Möglichkeit zur Regeneration.

Die Bänke laden zum Verweilen ein und werden schon jetzt von den Schüler/innen/es und dem Kollegium gerne angenommen. Die natürliche Farbgebung fügt sich hervorragend in die Farben der Schulgestaltung mit ein.

Der Schulelternbeirat bedankt sich auf diesem Wege bei allen Spendern und Teilnehmern bei verschiedenen Veranstaltungen, deren Erlös diese Anschaffung für die Schulgemeinde ermöglicht hat. (Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH.de)

1.         Achtung falsche Polizisten am Telefon,

Limburg, Gutenbergring, Grüner Weg Dienstag, 21.05.2019, (hf)Im Verlauf des Dienstages haben in Limburg erneut falsche Polizeibeamte den Versuch unternommen, Beute bei älteren Menschen zu machen. ...weiterlesen "Achtung falsche Polizisten am Telefon, Unfallflucht in Elz"

RP-Reihe: Zahl des Monats – 818.667 Mittelhessinnen und Mittelhessen sind am Sonntag wahlberechtigt für die 9. Europawahl

Gießen/Mittelhessen. Am Sonntag ist es wieder soweit: Zum neunten Mal können die Bürgerinnen und Bürger der EU die Abgeordneten des Europäischen Parlaments wählen. ...weiterlesen "Fast 820.000 Mittelhessen können bei Europawahl ihre Stimme abgeben"

Landrat Michael Köberle, Timo und Peter Medenbach sowie Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch (von links) im Firmensitz in Hirschhausen.

Ein zuverlässiger und verlässlicher Partner

Limburg-Weilburg. Vier Millionen Nutzwagenkilometer auf 40 Linien. Diese beeindruckende Strecke legen die Busse des Unternehmens Medenbach pro Jahr zurück, wie Geschäftsführer Peter Medenbach bei einem Besuch von Landrat Michael Köberle und Weilburgs Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch im Firmensitz in Hirschhausen erläuterte. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle besuchte das Busunternehmen Medenbach in Hirschhausen"