Springe zum Inhalt

1.            Verkehrsunfallflucht Gemarkung 65597 Hünfelden B 417 zw. Nauheim und Neesbach Samstag, 04.08.2018, 20:15 Uhr

   Zwei Leichtkrafträder befuhren die B 417 in Richtung Limburg. Ein Pkw befuhr die B 417 in gleicher Fahrtrichtung. In einem Steigungsstück überholte der Pkw die beiden Leichtkrafträder und scherte sehr dicht vor dem vorderen Leichtkraftrad ein. Deshalb zeigte die Fahrerin dieses Leichtkraftrad dem Pkw-Fahrer den "Vogel". ...weiterlesen "Verkehrsunfallflucht nach Vogel-Zeigen, Einbruchdiebstahl, Sachbeschädigung, Böschungsbrand bei Abfallverbrennung auf Baustellengelände"

Innenminister Peter Beuth: „Erleichtern Helfern den Start in die Feuerwehr“

Wiesbaden/Hofheim. Gut ausgestattete, professionell ausgebildete und motivierte Einsatzkräfte bilden die Grundlage einer funktionierenden Freiwilligen Feuerwehr in Hessen. Das betonte Innenminister Peter Beuth bei der Vorstellung des neuen Starterpakets für angehende Feuerwehrangehörige im Rahmen eines Grundausbildungslehrgangs in Hofheim am Taunus. ...weiterlesen "Land stellt Starterpaket für angehende Feuerwehr-Einsatzkräfte vor"

Verkehrsunfallflucht Freitag, 03.08.2018, gg. 15:00 Uhr B 49, Gem. Limburg, in Höhe AS Limburg-Nord

   Die 47-jährige Geschädigte befuhr mit ihrem PKW die B 49 in Fahrtrichtung Limburg Stadtmitte und wollte an der AS Limburg-Nord in Fahrtrichtung Frankfurt weiter fahren. Sie musste verkehrsbedingt anhalten. ...weiterlesen "Verkehrsunfallflucht, Einbruch in Wohnheim für minderjährige Flüchtlinge, Straßenraub in Runkel, Beleidigung / Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte"

04.08.2018 – 09:10 · Aull / Rhein-Lahn-Kreis (ots) - Als am Abend des 03.08.18 gg. 20.45 Uhr 4 Beamte der Polizei Diez einen Haftbefehl bei einer alleinlebenden 61-jährigen männlichen Person vollstrecken wollten, kam es während der Türöffnung durch einen Schlüsseldienst zu einer Schussabgabe in der Wohnung. Die Einsatzkräfte zogen sich zunächst zurück und sicherten das Gebäude von außen. In der Nacht erfolgte die geplante Festnahme durch Spezialkräfte. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen erfolgen zur Zeit unter Einbindung von Beamten der Kriminalpolizei Koblenz. © Polizei Rheinland-Pfalz

Nachdem in den vergangenen 14 Tagen vielfach Anfragen für die Aufnahme in das 10. Schuljahr und damit die Möglichkeit zum Realschulabschluss gestellt wurden, weist die Schulleitung der Schule im Emsbachtal in Niederbrechen darauf hin, dass aktuell nur noch wenige Plätze frei sind und dass sich interessierte Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern möglichst zeitnah bei der Schule 06438-2443 oder direkt beim Schulleiter 0177-418-05-82 melden sollen, da mit Beginn des Schuljahres auch die ersten Arbeiten und Vorbereitungen auf die Prüfungen im Schuljahr 2018-19 starten.

Schülerinnen und Schüler die einen qualifizierenden Hauptschulabschluss erworben haben, können sich daher bis einschließlich Mittwoch, den 08.08.2018 der kommenden Woche im Sekretariat oder direkt bei der Schulleitung (siehe Handynummer) telefonisch einen Anmeldetermin geben lassen. Die Schulleitung wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins kommende Schuljahr und viel Erfolg. Mehr Informationen zur Schule unter: www.Schule-im-Emsbachtal.de

© Schule im Emsbachtal

1.) Limburg, "Schiede" - "Lichfield-Brücke" /  Tal Josaphat - "Am Meilenstein", Freitag, 03.08.2018, gegen 06:15 Uhr und gegen 09:30 Uhr

   (vh) Nachdem ein zunächst unbekannter Täter innerhalb von gut dreieinhalb Stunden eine zweite Raub-Tat in der Limburger Innenstadt begangen hatte, konnte er im Nachgang der neuerlichen Tat von zwei beherzt agierenden Beamten der Bundespolizei dingfest gemacht werden. ...weiterlesen "Räuber nach zweiter Tat gestellt, Mit Motorrad von Fahrbahn abgekommen, Handtasche gestohlen, Fahrrad gestohlen "

Heute (3. August 2018) ist der mittlerweile 75. Sommertag in Hessen. Damit verzeichnet 2018 einen neuen Rekord: Noch nie gab es so früh so viele Sommertage in Hessen. Also Tage mit mindestens 25 Grad. Jetzt hat FFH-Meteorologe Dr. Martin „Wetter“ Gudd Hessens erste Sommer-Hitliste errechnet. Und siehe da: Dieses Jahr liegt bisher nur auf Rang 11 der Sommer in Hessen. ...weiterlesen "FFH-Wetterfrosch: Die heißesten Sommer Hessens – 2018 sicher in den Top 10"

Das Hessische Kultusministerium bietet auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den 15 Staatlichen Schulämtern zum Start des neuen Schuljahres ein „Elterntelefon“ an. „Zum Schulstart stellen sich Eltern nach unserer Erfahrung zahlreiche Fragen zum Thema Schule“, erläuterte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz in Wiesbaden. „Zur Unterstützung hat sich unsere Telefonaktion seit Jahren bewährt, schließlich bietet sie Eltern nicht nur die Möglichkeit, Fragen zum Schuljahresbeginn zu stellen und schnell eine Antwort zu bekommen, sondern sorgt darüber hinaus für einen reibungslosen Übergang von einem Schuljahr ins nächste.“ ...weiterlesen "HKM-SERVICE: Elterntelefon zum Schuljahresbeginn 2018/19"