Springe zum Inhalt

Förderprogramm ‚Schule & Verein‘

Hessen stärkt die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen
Kultusminister Lorz: „Mit der Erhöhung der Fördermittel unseres Programms ‚Schule & Verein‘ bauen wir das Ganztags-Sportangebot hessenweit aus.“ ...weiterlesen "Hessen stärkt die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen"

1.            Verkehrsunfallflucht 65611 Brechen-Niederbrechen, Bahnhofstraße Freitag, 28.09.18, zw. 06:20 Uhr und 17:00 Uhr

   Ein am Fahrbahnrand geparkter blauer Audi A 4 wurde am hinteren Teil der Fahrerseite durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. ...weiterlesen "Verkehrsunfallflucht Niederbrechen, Bahnhofstraße · … weitere in Obertiefenbach und Limburg"

Opfer eines Wohnungseinbruches geworden zu sein, ist eine Erfahrung, die Betroffene in ihrem Sicherheitsgefühl zutiefst erschüttert. Die Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität bleibt daher - trotz leicht rückläufiger Zahlen in Rheinland-Pfalz 2017 - nach wie vor ein Schwerpunkt der polizeilichen Arbeit. So setzt die rheinland-pfälzische Polizei unter anderem auf ein umfassendes Präventionsangebot - denn jeder Einzelne kann sich gegen Wohnungseinbruch schützen. ...weiterlesen "LKA-RP: Polizei und Bürger: Gemeinsam aktiv gegen Wohnungseinbrüche"

„StarthilfePlus“ unterstützt ab sofort wieder die Reintegration im Herkunftsland
Die Bundesregierung erweitert das Rückkehrförderprogramm StarthilfePlus ab sofort (seit dem 15. September 2018) erneut bis zum 31. Dezember 2018 um die Aktion „Dein Land. Deine Zukunft. Jetzt!“. ...weiterlesen "Mehr Unterstützung für freiwillige Rückkehr"

29.09.2018 – 08:00 · Düsseldorf (ots) - 12 Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Düsseldorf und 17 Polizisten des Einsatztrupps PRIOS (Präsenz und Intervention an offenen Szenen und Brennpunkten) führten in der Nacht vom 28. auf den 29. September 2017 Kontrollen in drei Bars bzw. Shisha-Bars im Bereich um den Düsseldorfer Hauptbahnhof durch. ...weiterlesen "HZA-D: Gemeinsame Pressemitteilung Polizei und Zoll Waffen, Schwarzarbeit, illegaler Aufenthalt Zoll und Polizei führen erfolgreiche Zusammenarbeit weiter"

Am Bahnhof fand heute Morgen schon der alljährliche Kirmesschnitt statt - ein DANKESCHÖN an dieser Stelle an alle, die durch die Einhaltung der Sperrung ein flüssiges Arbeiten ermöglicht haben, wenngleich die Jungs es ganz schön frisch hatten heute Morgen - Es folgt dann, der Aktionstag am Spielplatz in der Ahornstraße . . .  DANKE schon jetzt an alle Helferinnen und Helfer, die sich hieran beteiligen. 

POL-DA: Griesheim:++Nachtragsmeldung zu #3455541 Überfall auf Tankstellenmitarbeiter++ Kuriose Fortsetzung; Täter bringt Beute zurück!
Griesheim (ots) - Am frühen Samstagmorgen (29.09.), 01.37 Uhr, meldet sich der von dem Überfall betroffene Tankstellenmitarbeiter erneut über Notruf ...weiterlesen "Überfall auf Tankstellenmitarbeiter++ Kuriose Fortsetzung; Täter bringt Beute zurück!"

1.            Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld, Limburg, Im Finken, 27.09.2018 15.00 - 16.00 Uhr 

   (pa)Am Donnerstagnachmittag wurde eine 97-jährige Limburgerin von einem falschen Polizeibeamten heimgesucht. Der dreiste Betrüger klingelte an der Haustür der Seniorin, gab sich als Polizist aus und gab an, ihr Bargeld auf Echtheit überprüfen zu wollen. Die 97-Jährige übergab dem Mann gutgläubig ein schwarzes Schmuckkästchen mit einem vierstelligen Bargeldbetrag. Durch Zeugen konnten zwei Männer beschrieben werden, die sich im Tatzeitraum im Bereich der Haustür der Seniorin aufhielten. Einer der Männer wurde als ca. 50 Jahre alt, rund 1,70m groß mit schlanker Gestalt und kurzem, schwarzem Haar beschrieben. Getragen habe er eine blaue Jeans sowie eine Jeansjacke. ...weiterlesen "Autoposer verursacht Unfall, Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld, Polizeibeamte beleidigt und bedroht, Widerstand bei Festnahme,"

Sie klingeln an der Haustür von meist älteren Menschen und drängen diese dazu, Angebote für Zeitschriften-Abos oder Verträge anzunehmen:

"Unterschreiben Sie hier!" Die Rede ist von Trickbetrügern. ...weiterlesen "LKA-RP: „Unterschreiben Sie hier!“ – Betrug an der Haustür"