Springe zum Inhalt

Online-Diskussion der Jungen Union zur Corona-Pandemie mit Landrat Michael Köberle

Landrat Köberle Informiert über die aktuelle Lage in Limburg-Weilburg

Die Junge Union (JU) Limburg-Weilburg veranstaltet am Montag, 14. Dezember 2020 um 19.00 Uhr eine Online-Diskussion mit Landrat Michael Köberle zur aktuellen Corona-Situation im Landkreis Limburg-Weilburg. In einem kurzen Impulsvortrag stellt der Landrat die aktuelle Corona-Strategie des Landkreises zur Eindämmung der Pandemie dar und gibt einen Überblick über die medizinische Versorgung im Landkreis.

Aufbau des Impfzentrums im Landkreis

Spannende Einblicke wird Köberle auch geben, wenn er den Aufbau des Impfzentrums im Landkreis erläutern wird, bei dem der dringend benötigte Impfstoff gegen den SARS-CoV-2 Virus, nach Zulassung durch die EU-Behörden, verabreicht werden kann.
Im Anschluss steht der Landrat dann für Fragen und Anregungen rund um das Thema Corona oder den coronabedingten Förderprogrammen, wie z.B. der Vereinsförderung, die der Landkreis im Rahmen des „Zukunftsfonds Limburg-Weilburg Stark und Innovativ“ aufgelegt hat und ein Volumen von 1 Mio EUR umfasst.

Anmeldung per E-Mail, Telefon oder einfach per Facebook-Live

Um sich zu der Online-Veranstaltung anzumelden und den Link zum Webex-Meeting zu erhalten, muss man einfach nur eine E-Mail an den Vorsitzenden der Jungen Union, Frederik Angermaier senden (frederik.angermaier@ju-limburg-weilburg.de), unter 06434 9096305 (Anrufbeantworter kann besprochen werden) anmelden, oder einfach am Tag der Veranstaltung auf die Facebookseite der JU Limburg-Weilburg gehen und per Facebook-Live teilnehmen. Bei der Teilnahme über Facebook-Live kann man sich allerdings nur schriftlich zu Wort melden und nicht mit dem Mikrofon zuschalten.  © Frederick Angermaier