Springe zum Inhalt

„Offenes Singen“ mit dem Kirchenchor „Cäcilia“ in der Pfarrkirche Sankt Maximin

Am ersten Adventssonntag, dem 1. Dezember 2019, lädt der Kirchenchor „Cäcilia“ Niederbrechen im Anschluss an den Adventsmarkt um 17.00 Uhr zur „Adventseinstimmung“ in die Pfarrkirche Sankt Maximin Niederbrechen ein. Die Besucher sind zu einer kurzen Zeit der Besinnung auf den eigentlichen Sinn des Advents in die mit Kerzenlicht erleuchtete Kirche eingeladen. In diesem Jahr steht das gemeinsame Singen von Adventsliedern im Vordergrund. Dazu werden besinnliche Texte, die sich mit der Bedeutung des Advents für die Menschen beschäftigen, vorgetragen. Untermalt wird die Stimmung durch adventliche Orgelmusik, gespielt von Michael Raile. Der Eintritt ist frei. © Britta Eufinger