Springe zum Inhalt

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl von Leergut, Niederbrechen, Bahnhofstr, Oktober bis Dezember 2019

Zum Bild der Meldung gelangen Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4603584

(si)Nachdem es Ende des letzten Jahres zu mehreren Leergutdiebstählen von dem Gelände eines Getränkemarktes in der Bahnhofstraße in Niederbrechen kam (s.Pressemeldungen vom 19.12.2019 und 23.12.2019), fahndet die Limburger Kriminalpolizei nun mit Hilfe von Lichtbildern nach den mutmaßlichen Tätern. Durch das Amtsgericht Limburg wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Limburg ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Bei den Diebstählen, welche sich den Ermittlungen zu Folge zwischen Oktober und Dezember 2019 zugetragen haben, wurden insgesamt 600 Leergutfässer im Gesamtwert von rund 18.000 Euro von dem Gelände entwendet. Die Limburger Kriminalpolizei bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, welche unter anderem Angaben zur Identität der abgebildeten Personen geben können, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden. © Polizeipräsidium Westhessen PD Limburg-Weilburg

Ein Gedanke zu „Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl von Leergut, Niederbrechen, Bahnhofstr, Oktober bis Dezember 2019

  1. Pingback: 56-jährige droht mit Elektroschocker, Getränkefässer gestohlen, Sachbeschädigungen im Wald,Mit 22 und 2,2 Promille von der B54 abgekommen – BrachinaImagePress.de

Kommentare sind geschlossen.