Springe zum Inhalt

Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Ängsten, Panikattacken sowie somatoformer Schmerzstörung wird gegründet

Die Selbsthilfekontaktstelle im Gesundheitsamt des Landkreises Limburg-Weilburg
unterstützt die Initiative zur Gründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit
Ängsten, Panikattacken sowie chronischen/somatoformen Schmerzstörungen. Die Gruppe bestand bereits von 2017 bis 2021. Nun startet die Gruppe eine Reaktivierung am 3. Februar 2022 um 19 Uhr in Heringen. Die Treffen der neuen Gruppe finden ab dann alle drei Wochen statt. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen und zum Treffen am 3. Februar 2022
herzlich eingeladen. Eine Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger verbindlicher Anmeldung möglich, um die maximale Teilnehmerzahl und das Hygienekonzept einhalten zu können.

Die Krankheitsbilder Ängste/Panik sowie somatoforme Schmerzstörung belasten Betroffene sehr, nicht selten führen sie zu sozialem Rückzug und Depressionen.
Erfahrungsaustausch und Gemeinschaft mit Gleichbetroffenen in regelmäßigen Gesprächsrunden helfen den Betroffenen der Selbsthilfegruppe, den Blick wieder nach vorne zu richten. In der Selbsthilfegruppe kommen Betroffene zusammen, die eine ähnliche belastende Situation erleben und die Erfahrungen austauschen möchten. Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden Mitgefühl und Verständnis, können einfach mal von der Seele reden oder sich die Erfahrungen der Anderen anhören – all dies gibt Kraft und stärkt das Selbstvertrauen. Der Besuch der Selbsthilfegruppe ist vertraulich und kostenfrei.

Der Initiator der Gruppe bedankt sich bei der Gemeinde Hünfelden, insbesondere bei Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer, für die Bereitstellung eines Raumes für die regelmäßigen Gruppentreffen.

Interesse an der Selbsthilfegruppe? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an:

SHG – Wir geben uns Kraft, Uwe Fischer
Telefon (ab 17 Uhr): 0170 / 7776303
E-Mail: SHG-WirgebenunsKraft@gmx.de

Oder an die Selbsthilfekontaktstelle telefonisch unter 06431 296-635,
mobil unter 0160 90714155 oder per Mail an selbsthilfe@limburg-weilburg.de
Weitere Informationen gibt es unter www.selbsthilfe-limburg-weilburg.de

© Landkreis Limburg-Weilburg