Springe zum Inhalt

Neue DRK-AltkleiderContainer im Bereich des DRK-Brechen ab Mitte Januar

Niederbrechen/Selters. Ein Volumen von rund 65 Tonnen Altkleidern bewegen die fleißigen Helferinnen und Helfer des DRK-Ortsvereins Brechen jährlich. Hierzu stehen 16 Altkleidercontainer in Nieder-(5) und Oberbrechen(3), Werschau (1), Haintchen (1), Niederselters (5) und Eisenbach (1). Durch einen Anbieterwechsel wurden die Altkleidercontainer an den jeweiligen Standorten entfernt, was auch mit Hinblick auf Silvester ganz gut ist, wie Bereitschaftsleiter Uwe Eufinger mitteilte. Bis Mitte Januar werden dann an den bekannten Standorten neue Container aufgestellt werden. Bis dahin bittet der DRK-Ortsverein um Geduld. Ein herzliches „Dankeschön“ an dieser Stelle für die große Akzeptanz und häufige Nutzung der Container. Einwürfe mögen bitte in stabilen Säcken erfolgen, Schuhe paarweise gebündelt werden und kein Unrat entsorgt werden, das ist noch ein Wunsch für die Nutzung der Altkleidercontainer. Mehr Informationen erhalten Sie zur Arbeit des DRK-Ortsvereins Brechen unter www.DRK-Brechen.de. Der DRK-Ortsverein Brechen freut sich zudem stets über neue helfende Hände, wer also mit einem guten Vorsatz ins neue Jahr starten möchte, ist herzlich eingeladen, sich mit dem Verein in Verbindung zu setzen. 

 

Die Standorte der Container im Zuständigkeitsbereich des DRK-Ortsvereins Brechen

Niederbrechen
1. Parkplatz am REWE Markt in den Wallgärten
2. Brandgasse
3. In der Schlei / Ecke Feldstr.
4. Ecke Kornblumenweg / Runkeler Weg
5. Orffstr.
Oberbrechen:
1. Auf dem untersten Parkplatz am Sportplatz
2. Friedhofstr. / Kapelle
3. Mühlstr.
Werschau:
1. Ringstr. - am Wörsbach
Haintchen:
1. Lerchenweg
Niederselters:
1. Parkplatz am Schwimmbad
Eisenbach:
1. Unterhalb des Friedhofes bei den Glascontainer
© Peter Ehrlich /DRK-Ortsverein Brechen