Springe zum Inhalt

Nauheim: Workshop “ Anmalen Wache 2″

Das alte Kühlhaus in Nauheim, Eigentum der Freiwilligen Feuerwehr, grenzt mit einer Wand an den Spielplatz und sah nicht sehr schön aus. Da hatte der stellvertretende Wehrführer, Thorsten Müller die Idee, einen Workshop für das VGN Zeltlager anzubieten. Kinder bemalen die Wand und tragen dadurch zur Verschönerung des Spielplatzes bei. Alles war gerichtet. Die Wand war vorgestrichen, die Motive vorgemalt und die Farbe gekauft, doch durch die hohen Temperaturen in der Zeltlagerwoche konnte das Projekt nicht verwirklicht werden und musste auf Tage mit niedrigeren Temperaturen verschoben werden.

Am Wochenende war es dann soweit. Alle, die mitmachen wollten, standen an den Farbtöpfen. Es wurde fleißig gemalt und gestrichen. Nach zwei Tagen konnten alle ihre fertige Wand stolz bewundern. Sie ist wirklich toll geworden.
Danke an Thorsten, für die gute Idee sowie an alle fleißigen Maler. Ein besonderer Dank an Andreas für das Vorstreichen der Wand und an Nils, für das Vorzeichnen der Motive. © Michaela Knoth-Formanski