Springe zum Inhalt

Mutmaßlicher Handydieb festgenommen, Bagger entwendet, Kater gestohlen, Vandalen wüten in Aumenau

1. Mutmaßlicher Handydieb festgenommen, Limburg, Frankfurter Straße, Donnerstag, 18.06.2020, 16.10 Uhr

(si)Am Donnerstagnachmittag konnte eine Streife des Limburger Bahnhofpostens einen mutmaßlichen Handydieb in der Frankfurter Straße in Limburg festnehmen.
Die Streife war zuvor von dem Besitzer des in Frankfurt entwendeten Mobiltelefons informierte worden, da er den Tatverdächtigen in einem dortigen Kiosk wiedererkannt hatte. Bei einer anschließenden Kontrolle des Tatverdächtigen, konnten die Beamten das entwendete Mobiltelefon bei dem 24-Jährigen auffinden und sicherstellen. Als der Mann für die weiteren polizeilichen Maßnahmen zum Polizeiposten gebracht werden sollte, beleidigte der 24-Jährige die Beamten mehrfach lautstark in dem Kiosk sowie auf dem Weg zum Streifenwagen, weshalb gegen den Mann zur Anzeige wegen Diebstahls noch ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet wurde.

2. Einbrecher erbeuten Getränke und Bargeld, Limburg, Graupfortstraße, Sonntag, 21.06.2020, 21.00 Uhr bis Montag, 22.06.2020, 07.45 Uhr

(si)In der Nacht zum Montag haben Einbrecher in der Graupfortstraße in Limburg zugeschlagen. Die Unbekannten verschafften sich durch ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Pizzaservice im Erdgeschoß eines Wohn- und Geschäftshauses und durchsuchten den Verkaufsraum nach Wertgegenständen. Von dort nahmen die Täter dann mehrere Getränkedosen sowie rund 70 Euro Bargeld an sich und ergriffen unerkannt die Flucht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Einbrecher scheitern, Limburg-Linter, In den Aspen, Freitag, 19.06.2020,
19.00 Uhr bis Samstag, 20.06.2020, 10.00 Uhr

(si)Von Freitag auf Samstag sind Einbrecher "In den Aspen" in Linter gescheitert. Die Unbekannten versuchten gewaltsam die Tür eines dortigen Vereinsheims aufzubrechen und ergriffen die Flucht, ohne das Gebäude betreten zu haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Bagger entwendet, Weilburg, Löhnberger Weg, Freitag, 19.06.2020, 00.15 Uhr bis 21.00 Uhr

(si)Im Laufe des Freitages haben Unbekannte im Bereich eines Baustoffhandels im Löhnberger Weg in Weilburg einen Bagger samt Fahrzeuganhänger entwendet. Am Freitagabend konnte der Anhänger sowie der darauf stehendem grau-orangenen Bagger der Marke Kubota dann in der Hauptstraße in Mengerskirchen aufgefunden werden. Unbekannte hatten zu diesem Zeitpunkt bereits die Firmenaufkleber entfernt und den Anhänger mit einem Schloss versehen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

5. Kater gestohlen, Limburg-Offheim, Staffeler Weg, Freitag, 19.06.2020, 19.30 Uhr

(si)Am Freitagabend hat ein Katzenbesitzer bei der Limburger Polizei angezeigt, dass eine bisher unbekannte Frau seinen Kater gestohlen hat. Zeugen sollen am Freitag gegen 19.30 Uhr beobachtet haben, wie sich eine korpulente Frau das Tier griff und zu einem älteren blauen Opel mit Limburger Kennzeichen brachte. In dem Fahrzeug sollen ein Junge und ein Mädchen im Alter von etwa 14 Jahren gesessen haben. Laut den Angaben des Geschädigten habe die unbekannte Frau bereits vor drei bis vier Wochen versucht, das Tier an sich zu nehmen. Der Kater ist 13 Jahre alt, hat ein grau-schwarz meliertes Fell, humpelt hinten rechts und hat eine Tätowierung an einem Ohr. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

6. Vandalen wüten in Aumenau Villmar-Aumenau, Leistenbachstraße, Samstag, 20.06.2020, 13.00 Uhr bis Sonntag, 21.06.2020, 10.30 Uhr

(si)Zwischen Samstag und Sonntag haben Unbekannte im Bereich des Aumenauer Bahnhofes gewütet. Die Vandalen beschädigten unter anderem die Fensterscheibe eines dortigen Cafés sowie den Klappfensterladen einer dortigen Holzhütte, wodurch ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstand. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden