Springe zum Inhalt

Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen, Moped-Fahrer bei Unfall schwer verletzt, E/D Mehrfamilienhaus

1. Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen, Limburg, Frankfurter Straße, Freitag, 03.07.2020, 03.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Freitag konnte in der Frankfurter Straße in Limburg ein mutmaßlicher Einbrecher festgenommen werden. Ersten Ermittlungen zu Folge hatte sich der 35-Jährige zunächst gegen 03.00 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus und im Anschluss zu einer dortigen Wohnung verschafft, aus welcher ein Mobiltelefon entwendet wurde. Nachdem Zeugen die Polizei über den Vorfall informiert hatten, konnte der Tatverdächtige von einer Streife der Limburger Polizei noch im Treppenhaus des Wohnhauses festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Festgenommen erheblich alkoholisiert war. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und er muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

2. Einbruch in Mehrfamilienhaus, Beselich-Heckholzhausen, Schießberg, Dienstag, 02.07.2020, 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr

(si)Am Dienstagvormittag hatten es Einbrecher am Schießberg in Heckholzhausen auf ein Mehrfamilienhaus abgesehen. Die Unbekannten verschafften sich zwischen
11.00 Uhr und 11.30 Uhr Zutritt zu den beiden Wohnungen des Gebäudes und durchsuchten diese nach Wertgegenständen. Zudem begaben sich die Täter in die Tiefgarage des Wohnhauses und entwendeten von dort ein schwarzes Leichtkraftrad der Marke KTM. An dem Krad war das amtliche Kennzeichen LM-JW 284 angebracht.
Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Moped-Fahrer bei Unfall schwer verletzt, Hünfelden-Kirberg, Limburger Straße, Donnerstag, 02.07.2020, 09.20 Uhr

(si)Am Donnerstagvormittag wurde in der Limburger Straße in Kirberg ein Moped-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der 70-Jährige war mit seinem Zweirad gegen 09.20 Uhr auf der Limburger Straße in Richtung Kaltenholzhäuser Weg unterwegs, als ein VW Golf vom Heringer Fahrweg nach links auf die Limburger Straße abbiegen wollte. Dabei übersah der 73 Jahre alte Golf-Fahrer augenscheinlich den vorfahrtsberechtigten Moped-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 70-Jährige, welcher zum Unfallzeitpunkt keinen vorgeschriebenen Schutzhelm trug, stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich dabei so schwer, dass er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

4. Aktueller Blitzerreport der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizei für die kommende Woche:

Dienstag: Bundesstraße 49, Ausfahrt Heckholzhausen Ost, Fahrtrichtung Limburg

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geb

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden