Springe zum Inhalt

Musikverein blickt auf erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Der Vorstand des Musikvereins mit den beiden geehrten Mitgliedern Jean und Alette Richard.

Auf seiner Jahreshauptversammlung blickte der Vorstand des Musikvereins zusammen mit seinen Mitgliedern auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück.
Ein Highlight des Jahres war ohne Zweifel der Vereinsausflug nach Berlin Kreuzberg, welcher unterstützt durch den Partnerschaftsverein Limburg/Weilburg-Berlin Kreuzberg organisiert wurde. Insgesamt verbrachte der Musikverein vier Tage in Berlin.

Die Musiker erkundeten die Stadt, besichtigten den Bundestag, sprachen mit dem Bundestagsabgeordneten Markus Koob, spielten mehrere Konzerte und machten natürlich abends die Berliner Straßen unsicher.
Neben vielen verschiedenen Auftritten, unter anderem im Rahmen des Altstadtfestes in Runkel, dem Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Runkel-Schadeck, der Kirmes in Runkel und vielen mehr, veranstaltete der Musikverein auch wieder seinen traditionellen Maifrühschoppen, welcher erstmals in der Geschichte im Hof des Musikhauses stattfand. Ebenso auf dem Jahresprogramm stand das Weinfest im September.
Das Jahreskonzert stand dieses Jahr unter dem Motto „Deutschlandreise“ und führte die zahlreichen Besucher auf eine abenteuerliche Reise mit dem Musikverein durch die gesamte Republik.
Viele Aktionen auch für die Kinder und Jugendlichen
Neben den zahlreichen Terminen des Blasorchester kam natürlich auch die Jugendarbeit nicht zu kurz. Im Januar lösten die jüngsten Musiker des Vereins ihr Weihnachtsgeschenk ein schauten sich im Weilburger Kino den Film „Ferdinand“ an.
Ebenso stand eine Jugendtournee in den Schwarzwald an. Insgesamt vier Tage verbrachten die rund dreißig Kinder in der Jugendherberge Titisee-Neustadt und unternahmen verschiedene Ausflüge, unter anderem an den Bodensee, nach Freiburg oder in das Technikmuseum Speyer.
Des Weiteren standen ein Informationstag, eine Seminarwoche für die D-Lehrgänge der Landesmusikjugend, ein Vospielnachmittag sowie das traditionelle „Wir warten aufs Christkind“ auf dem Programm der Jugend.
Vorstandswahlen
Insgesamt wurden auf der Mitgliederversammlung sechs Vorstandsämter gewählt. Anna-Maria Leber übernimmt das Amt der Kassenwartin. Den erweiterten Vorstand bilden Karl Schallner, Simone Vogler (beide Beisitzer), Marvin Jung (Pressewart), Peter Wengel jun. (Beisitzer für Musik) und Julius Schwarz (Beisitzer für Sonderaufgaben.
Für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Jean und Arlette Richard geehrt.
Termine in 2019
Auch 2019 stehen zahlreiche Termine an, welche auf der Homepage des Musikvereins ebenso wie die ausführlichen Berichte des vergangenen Jahres einsehbar sind (www.mvrunkel.de).
© Marvin Jung - Pressewart