Springe zum Inhalt

MT: Im Wald festgefahren – Alkoholeinfluss – 1,59‰

POL-PDMT: Im Wald festgefahren - Alkoholeinfluss
Roßbach (ots)

Am Samstag, den 30.01.2021 gegen 19:00 Uhr wurde hiesiger Dienststelle durch einen Verkehrsteilnehmer telefonisch mitgeteilt, dass dieser sich mit seinem PKW in einem Waldstück festgefahren habe. Bei Antreffen des Fahrzeugführers konnte bei diesem durch die Polizeibeamten deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,59 Promille. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.
© Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Hachenburg